zur Übersicht Speichern

Lesung von Seif Arsalan: Aus Syrien geflüchtet

von: 09.12.2021 18:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Seif Arsalan wird am 9. Dezember im Rahmen einer Online-Lesung aus seinem autobiografischen Jugendroman „Aus Syrien geflüchtet“ lesen. Darin berichtet der Autor über seine Flucht nach Deutschland sowie über individuelle und institutionelle Hürden bei der Integration.

Seif ist 14, als er sein Heimatland Syrien verlassen muss. Jeden Tag wird das Leben gefährlicher, seine Familie erlebt Verluste, Angst und Traumata. Seif und seine Mutter machen sich über die Türkei und Griechenland auf den gefährlichen Weg nach Deutschland. Auf jenem Weg lässt der junge Seif seine Kindheit hinter sich, muss schwere Entscheidungen treffen, kämpft mit Einsamkeit und schmerzhaften Erlebnissen.

In Deutschland angekommen beginnt eine Geschichte von Integration und Zukunftsplänen. Seif lernt Deutsch und findet sich schnell in seiner neuen Heimatstadt zurecht. Er erfährt dort viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung, muss jedoch auch mit Vorurteilen und Rassismus umgehen sowie bürokratische Hürden bewältigen.

Im Anschluss an die Lesung steht der Autor gerne für Fragen zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Veranstaltung an: [email protected]. Der Zoom-Link wird nach Anmeldung versendet

Durch das verständliche Vokabular und die alltagsnahe Sprache eignet sich das Buch besonders für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren und kann unterrichtsbegleitend eingesetzt werden. Hier erfahren Sie mehr zu dem Roman: www.verlagruhr.de/gefluechtet.html

Die Lesung findet im Rahmen des Projekts "Fugees Akademie" statt, das die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit Pyramidea e.V. und der Jugendagentur gGmbH durchführt. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union kofinanziert.

Veranstalter: Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V.

Veranstaltungsort:
Zoom/Reinsburgstr. 82
70178 Stuttgart

Kontakt zum Veranstalter:
Danaé C. Panissié
danae.panissie@DontReadMetgbw.de

Schlagworte:
Geflüchtete/-r, Inklusion, Integration, Migration, Rassismus, Schule, Schulpädagogik, Syrien, Vorurteil, Zuflucht

Info-Pool