zur Übersicht Speichern

Kostenerstattung im SGB VIII zwischen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe

von: 01.12.2021 09:00 Uhr
bis: 01.12.2021 12:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Ziel:

Ziel des Seminars ist die grundlegende Darstellung der Paragrafen zur Kostenerstattung im SGB VIII und die damit einhergehende vertiefende Erläuterung anhand von Fallbeispielen. Zudem werden die allgemeinen Voraussetzungen der Kostenerstattung und die zu berücksichtigenden Fristen besprochen. Bestandteil ist auch die notwendige Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten in Hinblick darauf, welche Informationen für die Prüfung erforderlich sind. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, grundlegende Kenntnisse für den Umgang mit den Regelungen zu erlangen, um Kostenerstattungsansprüche im Jugendamt erkennen, prüfen und durchsetzen zu können.

Schwerpunkte:

• Kostenerstattung (§§ 89 - 89h SGB VIII)

• Erstattungsanspruch bei:

o fehlendem gewöhnlichen Aufenthalt

o Zuständigkeit nach § 86 Abs. 6 SGB VIII

o Inobhutnahme

o fortdauernder und vorläufiger Leistungsverpflichtung

o Hilfegewährung innerhalb eines Monats nach Einreise aus dem Ausland

o Einrichtungsorteschutz

• Umfang der Kostenerstattung

• Kostenerstattung bei Amtshilfe nach § 37 Abs. 2 SGB VIII

• Fristen (§§ 111, 113 SGB X)

Link zur Veranstaltung: https://www.kbw.de/seminar/kostenerstattung-sgb-viii_JUE021

Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.

Veranstaltungsort:
Online-Seminar (Zoom)
10365 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Zentrale
Telefon: 030 293350-0
info@DontReadMekbw.de

Schlagworte:
Inobhutnahme, Kosten, Öffentliche Jugendhilfe

Info-Pool