zur Übersicht Speichern

Kompetent durch die Migrationsgesellschaft – Grundlagen für inklusives Handeln

von: 22.03.2019 09:00 Uhr
bis: 23.03.2019 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Das Seminar des Institut für den Situationsansatz informiert über Grundlagenwissen, lädt zum Austausch ein uns wird mit Praxisbeispielen bereichert. Unter anderem werden folgende Fragen behandelt:

  • Wer ist eigentlich 'deutsch'? Und was war nochmal Migrationshintergrund?
  • Warum werden bestimmte Kinder öfter gefragt woher sie (wirklich) kommen?
  • Warum spielt bei manchen pädagogischen Fachkräften Hautfarbe keine Rolle?
  • Was hat das mit Machtverhältnissen zu tun – und welche Spuren hinterlassen sie auch bei Kindern, Familien und auch in Kindertageseinrichtungen?

Mittels Selbstreflexion und Austauschsrunden werden Handlungsmöglichkeiten in der Kita erarbeitet, um Barrieren diskriminierungskritisch zu erkennen und Partizipation diversitätsbewusst zu ermöglichen.

Anmeldeschluss ist der 22.02.2019

Link zur Veranstaltung: https://situationsansatz.de/kompetent-durch-die-migrationsgesellschaft-grundlagen-fuer-inklusives-handeln_2019.html

Veranstalter: Internationale Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA), Institut für den Situationsansatz (ISTA)

Veranstaltungsort:
Internationale Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA), Institut für den Situationsansatz (ISTA), Muskauer Straße 53,
10997 Berlin
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Institut für den Situationsansatz (ISTA)
institut@DontReadMesituationsansatz.de

Schlagworte:
Antidiskriminierung, Diskriminierung, Inklusion, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Migration

Info-Pool