zur Übersicht Speichern

Kinder und Jugendliche zwischen den Kulturen! - Zeit nach der Flucht

von: 28.09.2020 09:00 Uhr
bis: 28.09.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Der Schrecken und die Traumata, die viele Kinder und Jugendliche vor, während und nach der Flucht erlebt haben, zeigen sich in der Zeit danach und beeinflussen Beratungen und andere Hilfen. Dr. Udo Baer wird sich mit dem spezifischen Traumaprozess bei Flüchtlingen beschäftigen und die Phänomene beschreiben, die infolgedessen auftreten. Im Vordergrund des Kompetenztages stehen Hinweise für eine traumasensible praktische Arbeit, die die Besonderheiten des Fluchtprozesses sowie interkulturelle Herausforderungen und transkulturelle Anknüpfungspunkte berücksichtigt.

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeiter/-innen, Mitarbeitende der stationären Kinder- und Jugendhilfe, u.a

Veranstaltungsthemen:

  • Input: Wie sich Folgen traumatischer Erfahrungen zeigen
  • Gehirntheater: Was ist Trauma?
  • Erste Hilfe bei Traumafolgen
  • Was hilft? Konkrete Anregungen und Hilfestellungen für die Praxis

Link zur Veranstaltung: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/(X(1)S(heibpd444rj1l1slhiajpyjs))/CustomerContent/03360/CustomerFiles/AdditionalSeminarinformation/413-20-0S-K.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: IN VIA Akademie / Meinwerk-Institut gGmbH

Veranstaltungsort:
Giersmauer 35
33098 Paderborn
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Doris Kallemeier
Telefon: 05251 2908-38
info@DontReadMeinvia-akademie.de

Schlagworte:
Flüchtling, Interkulturelle Kompetenz, Kultur, Trauma, Migrant/-in, Migration, Integration, Teilhabe, Partizipation

Info-Pool