zur Übersicht Speichern

JU*MÄ*TA - Mädchen*- und Jungen*arbeit: "Brücken bauen - Übergänge gestalten"

von: 29.10.2020 09:00 Uhr
bis: 29.10.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Berlin, Sachsen, Thüringen

Kurzbeschreibung:

Das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. (KgKJH) veranstaltet am 29. Oktober 2020 in Kooperation mit der Stadt Dessau-Roßlau sowie weiteren Partner*innen die oben genannte Fachtagung. Mit unterschiedlichen Fachimpulsen und praxisnahen Workshops werden aktuelle Herausforderungen an die Mädchen*- und Jungen*arbeit fachinhaltlich und fachpolitisch diskutiert. Fachkräfte sollen motiviert werden, sich mit Geschlechterthemen, auch im eigenen Arbeitsfeld, auseinanderzusetzen und Projektideen zu entwickeln. Eingeladen sind Fachkräfte aus der Mädchen*- und Jungen*arbeit, der Kinder- und Jugendhilfe, der Kinder- und Jugendarbeit, aus Beratungsstellen, der Verwaltung, Lehrkräfte, Gleichstellungsbeauftragte, ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Schulen, der Schulsozialarbeit, Studierende und Interessierte.

Link zur Veranstaltung: https://www.geschlechtergerechtejugendhilfe.de/wp-content/uploads/2020/04/FlyerDessau2020.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.

Veranstaltungsort:
Wasserstadt 50
06844 Dessau-Roßlau
Sachsen-Anhalt

Kontakt zum Veranstalter:
Sebastian Scholz und Irena Schunke
Telefon: 0391-6310556
scholz@DontReadMegeschlechtergerechteJugendhilfe.de; schunke@DontReadMegeschlechtergerechteJugendhilfe.de

Schlagworte:
Geschlechtergerechtigkeit, Mädchenarbeit, Geschlechtervielfalt, Beruf, Jungenarbeit, Projektarbeit

Info-Pool