zur Übersicht Speichern

"Jugendwohnen offensiv: Jugendwohnen und junge Flüchtlinge"

von: 11.11.2015
bis: 12.11.2015

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung informieren und diskutieren wir über die Zukunft des Jugendwohnens in der Auseinandersetzung mit der Zielgruppe der jungen Flüchtlinge und deren besonderen Bedürfnissen: Seit 2009 steigen die Fallzahlen von jungen Flüchtlingen bundesweit kontinuierlich und deutlich an. Wurden beispielsweise von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen 2009 bundesweit 1.300 Asylanträge gestellt, waren es 2013 schon rund 2.500 Anträge. Analog dazu gab es laut Bundesverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge e. V. im Jahr 2009 rund 3.000, 2013 bereits 4.500 Inobhutnahmen unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Wir freuen uns sehr, dass wir Nils Espenhorst vom Bundesverband Unbegleitete Minderjähriger Flüchtlinge für den fachlichen Einstieg in das Thema am ersten Veranstaltungstag gewinnen konnten.

Mit der geeigneten Unterbringungsform, die sich nach dem individuellen Betreuungsbedarf des/-r Jugendlichen richtet, beschäftigt sich derzeit das bei IN VIA Bayern angesiedelte bundesweite Projekt „Schnittstellen zwischen Jugendsozialarbeit und Hilfen zur Erziehung am Beispiel der Unterbringung und Begleitung junger Flüchtlinge“ im Auftrag der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS). Am zweiten Veranstaltungstag wird die Projektreferentin Modellkonzepte zur Unterbringung und Begleitung vorstellen.

Link zur Veranstaltung: http://www.jugendsozialarbeit.de/787

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit,

Veranstaltungsort:
Kolping-Hotel GmbH
Moritz-Fischer-Str. 3
97421 Schweinfurt
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Matthias von Schlichtkrull-Guse (Verband der Kolpinghäuser)
von-schlichtkrull-guse@DontReadMekolpinghaeuser.de

Schlagworte:
Flüchtling, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Lizenz:
INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Info-Pool