zur Übersicht Speichern

Jugendgerechte Prävention – Wie geht das?

von: 11.10.2021 14:00 Uhr
bis: 12.10.2021 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Bund, Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

In der Jugendhilfe wird erkannt, dass im vergangenen Jahr die Praxis des Jugendschutzes durch die Corona-Pandemie unter großen Druck geriet und viele Maßnahmen nicht umgesetzt oder weiterentwickelt werden konnten. Besonders bei Jugendlichen aus belasteten sozialen Verhältnissen haben sich Probleme und ungedeckte Bedarfe kumuliert. Die Forschung zeigt, dass das Wohlbefinden und die Entwicklungschancen vieler Jugendlicher durch die starke Beeinträchtigung, die durch den Wegfall jugendaltersspezifischer Erfahrungsmöglichkeiten und Erfahrungsräume entstand, stark belastet wurden. Digitale Maßnahmen, vielerorts erprobt und doch noch nicht selbstverständlich, konnten bei allem Engagement den Wegfall der persönlichen Begegnungen nicht kompensieren.

Mit der Entwicklung hin zu mehr Beteiligungsrechten von Kindern und Jugendlichen bei der Mitgestaltung ihres sozialen und gesellschaftlichen Umfeldes stellt sich auch für den Jugendschutz die Frage, wie der Auftrag zu Prävention und Schutz mit der Selbstverantwortung und den Rechten von Kindern und Jugendlichen vereinbart werden kann. Sowohl auf Bundes- als auch Länderebene werden Strategien und Maßnahmen entwickelt, die den erzieherischen Jugendschutz mit seinem Präventionsauftrag stärken sollen.

Wir laden Sie herzlich zu einem Fachaustausch zur Frage ein, wie ein solcher zeitgemäßer erzieherischer Kinder- und Jugendschutz verstanden und in der Jugendhilfepraxis wirksam weiterentwickelt werden kann.

Wie kann ein Neustart gelingen und welche Herausforderungen stellen sich?

Andrea Grimm, Tagungsleiterin Ev. Akademie Loccum
Matthias Gelbke, Niedersächsisches Landesjugendamt
PD Dr. Verena Grüter, Akademiedirektorin

Link zur Veranstaltung: https://www.loccum.de/tagungen/2158/

Veranstalter: Evangelische Akademie Loccum in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesjugendamt

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Loccum
Münchehäger Str. 6
31547 Rehburg-Loccum

Kontakt zum Veranstalter:
Andrea Grimm
Telefon: 05766-81 127
Andrea.Grimm@DontReadMeevlka.de

Schlagworte:
Jugendförderung, Jugendpolitik, Offene Kinder- und Jugendarbeit

Info-Pool