zur Übersicht Speichern

Interpretationsworkshop zu Evaluationsdaten aus i-EVAL und i-EVAL-Freizeiten

von: 16.05.2020 11:00 Uhr
bis: 16.05.2020 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Workshop

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Sie haben in diesem Jahr internationale Jugendbegegnungen oder Kinder- bzw. Jugendfreizeiten durchgeführt und mit i-EVAL bzw. i-EVAL-Freizeiten evaluiert?

  • Sie wollen wissen, wie Sie Ihre Ergebnisse einfach, verständlich und trotzdem wissenschaftlich interpretieren können, um Schlussfolgerungen für Ihre Arbeit zu gewinnen?
  • Sie haben als Zentralstelle oder Dachorganisation Datenmaterial von vielen unterschiedlichen Freizeiten oder Begegnungen und wünschen sich Orientierungshilfe, um damit arbeiten zu können?
  • Sie möchten Ihre Ergebnisse mit Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis diskutieren, um Aussagen über Ihre spezifische Arbeit zu treffen?
  • Sie möchten sich mit anderen Trägern aus dem Freizeiten- und Begegnungsbereich über Ihre Erfahrungen austauschen und zum Beispiel Anregungen darüber gewinnen, wie Sie i-EVAL am Besten in Ihre Fahrt einbinden können?

Link zur Veranstaltung: https://www.forschung-und-praxis-im-dialog.de/veranstaltungen/anmeldung-interpretationsworkshop/

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Forschungsverbund Freizeitenevaluation / Forschung und Praxis im Dialog

Veranstaltungsort:
Ubierring 48
50678 Köln

Kontakt zum Veranstalter:
Johannes Eick
Telefon: +49 221 959219-0
eick@DontReadMetransfer-ev.de

Schlagworte:
Evaluation, Internationale Jugendbegegnung, Wissenschaft, Internationale Jugendarbeit, Statistik, Kinder- und Jugendarbeit, Jugendaustausch

Lizenz:
CC0 / Public Domain eigene Arbeiten

Info-Pool