zur Übersicht Speichern

Ich bestimme selbst! - Sexuelle Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung

von: 11.06.2020 09:30 Uhr
bis: 11.06.2020 16:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Seit 2009 sind die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention verbindliches Recht in Deutschland. Sie bestätigt die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auch hinsichtlich ihrer sexuellen und reproduktiven Selbstbestimmung. Kinder und Jugendliche mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen brauchen eine individuelle (An-)Sprache zu sexuellen Themen. Sie in ihrer psychosexuellen Entwicklung – als Teil der Persönlichkeitsentwicklung – pädagogisch zu fördern und auf ihre Wünsche und Vorstellungen in kompetenter Weise einzugehen, muss ein kontinuierlicher Prozess sein, von der frühen Kindheit an. Eltern und Fachkräfte sind oft verunsichert, wie sie mit der sexuellen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen umgehen sollen. Auch heute noch vermuten viele, dass es besser ist, dieses Thema auszusparen, damit keine ›schlafenden Hunde‹ geweckt werden. Ein besonderes Augenmerk wird in dem Seminar auf die Elternarbeit gelegt. Eltern können mit einer bejahenden, körperfreundlichen und positiven Haltung zu Körper und Sexualität wesentlich dazu beitragen, bei ihren Kindern das Risiko (sexueller) Übergriffe zu minimieren.

Link zur Veranstaltung: https://www.violetta-hannover.de/sites/default/files/veranstaltungen/bildungsheft-2020-violetta-ich-bestimme-selbst.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Violetta - Fachberatungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen

Veranstaltungsort:
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Birgit Niendorf
Telefon: 0511 - 850 307 88
BirgitNiendorf@DontReadMevioletta-hannover.de

Schlagworte:
Behindertenpädagogik, Selbstbestimmung, Sexualität, Sexueller Missbrauch, Behinderung, Elternarbeit

Info-Pool