zur Übersicht Speichern

Handlungsschritte bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

von: 08.05.2020 09:00 Uhr
bis: 09.05.2020 17:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Hilfen zur Erziehung
  • Förderung der Erziehung in der Familie

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Wahrnehmung des Schutzauftrages beim Verdacht auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung ist eine besonders anspruchsvolle Aufgabe. Es müssen Entscheidungen zu Risiken und Gefährdungen vorgenommen und durch organisationsinterne Prozesse und Verfahren abgesichert und dokumentiert werden. Die Einbeziehung der betroffenen Personen muss gut vorbereitet und durchgeführt und der mögliche Hilfebedarf muss fachlich abgeklärt und geplant werden.

Seminarinhalte:

  • Dokumentationsführung (wie dokumentiere ich richtig?)
  • Handlungsschritte bei Verdacht (welche Phasen gibt es?)
  • Praktischer Umgang mit dem Kinderschutzbogen (wie setze ich den Kinderschutzbogen richtig ein?)
  • Arbeit mit dem Familiengenogramm (wie erstelle ich ein Genogramm?)
  • Insoweit erfahrene Fachkraft (Rolle, Aufgabe, Abgrenzung und Anspruch)
  • Ressourcenlandkarte und Netzwerkkarte
  • Kollegiale Beratung anhand unterschiedlicher Methoden
  • Elterngespräche führen (wie wird ein Gespräch mit Eltern aufgebaut und geführt?)
  • Gespräche mit dem Kind (wie soll ein Gespräch mit Kindern geführt werden?)

Ziel der Weiterbildung:

Durch das Seminar sollen die teilnehmenden Personen im Bereich Kinderschutz ihr Fachwissen vertiefen und die hierfür notwendigen Instrumente kennen lernen und erproben.

Zielgruppe:

  • Fachkräfte, von öffentlichen und freien Trägern, die eine beratende oder koordinierende Funktion im Rahmen des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII wahrnehmen oder sich dafür qualifizieren möchten
  • Fachkräfte mit einer pädagogischen Ausbildung und mindestens dreijähriger Berufserfahrung
  • Pädagogische Fachkräfte, mit Erfahrung mit Praxisfällen im Kinderschutz

Link zur Veranstaltung: https://virngrundakademie.de/handlungsschritte/

Veranstalter: VirngrundAkademie

Veranstaltungsort:
VirngrundAkademie
73489 Jagstzell
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Matthias Moser
Telefon: 07967 700 937
info@DontReadMevirngrundakademie.de

Schlagworte:
Abstammung, Kinderschutz, Kindeswohl, Kindeswohlgefährdung, Gefahrenabschätzung, Dokumentation

Info-Pool