zur Übersicht Speichern

Globales Lernen im Sport

von: 08.10.2021
bis: 14.11.2021

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Weiterbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDG) kann Sport ein wirkungsvolles Instrument sein. Dieser Erkenntnis folgend bietet die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) den Zertifikatsstudiengang „Globales Lernen im Sport“ an. In drei Modulen werden theoretische und praktische Kenntnisse – etwa globale und regionale Zusammenhänge sowie pädagogische und didaktische Fähigkeiten – vermittelt, um Interessierten das Potenzial des Sportes nahezubringen. Auch wirft das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot, das im Oktober 2021 startet, ein Schlaglicht auf das Engagement von Organisationen, die Sport für nachhaltige Entwicklung, Friedensarbeit und Empowerment einsetzen.

Bis Freitag, 24. September 2021, können sich alle Interessierten für die Weiterbildung an der DSHS anmelden. Die zwei Module sind offen für Akteurinnen und Akteure aus Sportvereinen und -verbänden, aus Unternehmen, NGO und Institutionen. Auch für Engagierte aus Feldern der sozialen Arbeit, der Entwicklungspolitik oder des Nachhaltigkeitsbereiches bieten die Inhalte des Zertifikatstudiengangs spannende Anknüpfungspunkte.

Von Freitag, 8. Oktober 2021, bis Sonntag, 10 Oktober 2021, findet das erste Modul von Engagement Global an der Deutschen Sporthochschule in Köln statt. Das zweite Modul wird von der Rheinflanke gGmbH durchgeführt und ist für das Wochenende von Freitag, 12. November 2021, bis Sonntag, 14. November 2021, geplant. Das Praktikum kann von den Teilnehmenden selbst terminiert werden.

Link zur Veranstaltung: https://www.engagement-global.de/pressemitteilung/globales-lernen-im-sport.html

Veranstalter: ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen

Veranstaltungsort:
Deutsche Sporthochschule Köln und
RheinFlanke gGmbH
Köln

Kontakt zum Veranstalter:
Petra Gohr-Guder
Telefon: +49 228 20 717-1720

Schlagworte:
Sport, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Gesundheit, Empowerment, Weiterbildung

Info-Pool