zur Übersicht Speichern

Geplant Ungeplant

von: 06.10.2017 15:15 Uhr
bis: 08.10.2017 12:00 Uhr

Handlungsfeld:

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene:

Kurzbeschreibung:

Der Ablauf ist durchdacht, die Themen vorbereitet, die Materialien geordnet und ich bin sortiert. Und dann: der Raum zu klein, die Gruppe zu groß, die Dynamik unterschätzt, der Plan schlägt fehl.

Sich einlassen können auf den Moment der Ungewissheit – die Kunst zu improvisieren ist eine zentrale Fähigkeit für Berater*innen, Coaches, Therapeut*innen, Supervisor*innen und Pädagog*innen. Dieser Wochenendkurs fördert mit aktivierenden Methoden aus Drama- und Theatertherapie, Improvisationstheater und Kreativitätstraining eine gelassenere Haltung im Umgang mit Unvorhersehbarem.

Link zur Veranstaltung: http://kulturellebildung.de/seminar/geplant-ungeplant/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW, Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Coaching, Fortbildung, Kreativitätsförderung, Kunst, Pädagogik, Theater

Info-Pool