zur Übersicht Speichern

Führung gestalten (3modulig), Teil I

von: 14.02.2018
bis: 16.02.2018

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Fortbildung bietet Führungskräften die Möglichkeit, Methoden und Handwerkszeug für gelingende Kommunikation im Leiten und Führen zu erlernen, deren Anwendung zu reflektieren und in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Im Akademiekurs werden Kenntnisse für souveränes und reflektierendes Führungsverhalten vermittelt. In der praktischen Erprobung von Führungssituationen kann die eigene Wirkung wahrgenommen werden, um daraus Schritte für die künftige Praxis abzuleiten.

Abschluss: Zertifikat des Deutschen Vereins

Anmeldeschluss für den Akademiekurs, Modul I, ist der 08.12.2017.

Fragen zum Fortbildungskonzept beantwortet Klaus Titz, Titz&Partner GbR, titz@titzundpartner.de, Tel. 0511 6968715.

Fragen zur organisatorischen und vertraglichen Abwicklungen richten Sie bitte an Mark Ernstberger, Deutscher Verein, ernstberger@deutscher-verein.de, Tel. 030 62 980 606.

Weitere Termine:

MODUL 2: 02.05.2018 – 04.05.2018

MODUL 3: 12.09.2018 – 14.09.2018


 

Link zur Veranstaltung: https://www.deutscher-verein.de/de/veranstaltungen-2018-fuehrung-gestalten-2910,1222,1000.html

Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Veranstaltungsort:
Wyndham Hannover Atrium Hotel, Karl-Wiechert-Allee 68,
30625 Hannover
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V., Mark Ernstberger (Organisation)
Telefon: 030 62980-606
ernstberger@DontReadMedeutscher-verein.de

Schlagworte:
Berufliche Bildung, Führungskraft, Führungsstil, Qualifizierung, Zertifizierung

Info-Pool