zur Übersicht Speichern

Frühkindliche Medienbildung

von: 26.03.2020
bis: 29.03.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Hörspiele, Trickfilme und Fotostorys mit Kindern

In den Bildungsplänen der Bundesländer ist die Stärkung der Medienkompetenz als Bildungs- und Erziehungsziel benannt. Ein Aspekt der Medienkompetenz ist die Nutzung von Medien zum kreativen Ausdruck. Der Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie im Rahmen von Bildungsangeboten und in der Projektarbeit im Kita-Alltag mit Kindern gemeinsam Medien aktiv produzieren, indem Sie Fotogeschichten, Hörspiele oder einfache Trickfilme selbst gestalten.

  • Schwerpunkte
  • Fotostorys, Rätselbilder und Fotocollagen
  • Hörspiele (Geschichten-Werkstatt, Geräuschemacher-Werkstatt, Tonaufnahmen und Tonschnitt)
  • Trickfilme (vom Storyboard zum Stop-Motion- oder Legetrickfilm)
  • Anregungen aus der Praxis für Ihren Kita-Alltag
  • [Medienkompetenzrahmen NRW]
  • Bedienen + Anwenden
  • Kommunizieren + Kooperieren
  • Produzieren + Präsentieren
  • Analysieren + Reflektieren

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/C248

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191 794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Medienbildung, Medienerziehung, Kinderarbeit, Medien, Medienkompetenz, Frühkindliche Bildung, Digitalisierung

Info-Pool