zur Übersicht Speichern

Fight Club

von: 17.08.2020
bis: 21.08.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Eine Forschungsreise zu Gewalt und Destruktion auf der Bühne

Jemanden anspringen, herumwuchten und fallen lassen – oder wollen Sie es doch etwas subtiler? Oder lieber noch gemeiner? Lernen Sie in diesem Kurs verschiedene Kampftechniken kennen. Einige von ihnen sind bereits in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen inner- und außerhalb der Schule erprobt.

Schwerpunkte

  • Proben von Kampf- und Gewaltszenen mit klassischen Bühnenkampftechniken (Schlag-, Fall- und Hebetechniken)
  • Experimentieren mit subtilen, auch tückischen Umsetzungen von Gewalt
  • Annäherung an das Phänomen Destruktion in seiner Widersprüchlich- und Vielschichtigkeit
  • Entwickeln von Geschichten und Settings für kurze szenische und performative Formate.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/D166

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191/794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Theater, Theaterpädagogik, Weiterbildung, Sport, Spiel, Rollenspiel, Bewegung, Körper, Kreativität

Info-Pool