zur Übersicht Speichern

Farb(t)räume und Matschereien

von: 22.06.2020
bis: 26.06.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Künstlerisches Arbeiten im Kindergarten

Kritzeln, Klecksen, Matschen. Der schöpferisch-gestalterische Drang der Kinder ist groß. Dieser Kurs stellt Methoden für die künstlerische Arbeit mit Kleinkindern – ohne einschränkende Reglementierung und Bewertung – vor. Spiel und Bewegung gehören ebenso dazu wie das Gestalten und Konstruieren. Kinder können etwa Farben haptisch greifen, mit Ton eigene Welten modellieren und mit Alltagsmaterialien neue Erlebnisräume schaffen. Im Kurs lernen Sie außerdem kreative Techniken zeitgenössischer Künstler*innen kennen, die für künstlerische Projekte im Kindergarten modifiziert werden können. Der Kurs richtet sich an Erzieher*innen, Künstler*innen, Kunstpädagog*innen und an alle, die künstlerische Projekte und Methoden im Kindergarten durchführen.

Hinweis

Der Kurs ist auch für Fachkräfte und/oder Eltern mit Kleinkindern (1 bis 6 Jahre) geöffnet. Anmeldung bitte nach Absprache mit der Kursleitung.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/G392

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191/794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Abenteuerpädagogik, Erlebnispädagogik, Kindergarten, Kunst, Kinder- und Jugendarbeit, Non-formales Lernen, Kreativität, Kreativitätsförderung

Info-Pool