zur Übersicht Speichern

Fachtagung "Ausbildung für alle jungen Menschen – nicht ohne uns! Jugendberufshilfe braucht bessere Rahmenbedingungen"

von: 30.06.2017 10:00 Uhr
bis: 30.06.2017 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit und ver.di: Fachtagung „Ausbildung für alle jungen Menschen – nicht ohne uns! Jugendberufshilfe braucht bessere Rahmenbedingungen“ am 30. Juni 2017 in Berlin

Nach wie vor gelingt vielen Jugendlichen der Einstieg in eine Ausbildung nicht. Die Jugendberufshilfe übernimmt hier eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe: Mit professionellen Konzepten und langjährigen Erfahrungen in der Beratung und Förderung begleitet sie junge Menschen von der Schule in das Berufsleben. Trotz ihrer wichtigen Leistungen ist die Situation in der Jugendberufshilfe geprägt durch fragile Rahmenbedingungen und Existenznot für Träger und Fachkräfte. Warum ist das so? Was müsste sich ändern? Wie sehen Lösungen aus?

Mit dieser Fachtagung bieten der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit und ver.di ein Forum zur Auseinandersetzung mit der aktuellen Förderpolitik und fragen, welche Rahmenbedingungen die Einrichtungen bzw. die betroffenen jungen Menschen brauchen, damit tatsächlich allen eine Ausbildung gelingt.

Referent(inn)en sind u. a. Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Hochschule Hildesheim, und Prof. Dr. Stefan Sell, Hochschule Koblenz. In Fachforen werden zentrale Fragestellungen, etwa zur Vergabepraxis und zu Schnittstellenproblemen, bearbeitet. Auch Politiker/-innen werden Stellung beziehen zu der Frage „Wie kann es weitergehen?“.

Link zur Veranstaltung: https://www.dropbox.com/sh/s7wteiw7d9j2s0n/AACB-TFTUDS98I1G_2z3-LMta?dl=0

Weitere Informationen zur Veranstaltung: FachtagungJugendberufshilfe_Berlin

Veranstalter: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit und ver.di

Veranstaltungsort:
ver.di Bundesverwaltung, Paula-Thiede-Ufer 10 - Raum Aida
10179 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
Ulrike Häfner, Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit, IN VIA Deutschland e.V.
Telefon: 0761 200-209
ulrike.haefner@DontReadMecaritas.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Schlagworte:
Arbeitsmarkt, Ausbildung, Ausbildungsförderung, Ausbildungsplatz, Auszubildende/-r, Berufliche Bildung, Berufliche Integration, Berufsausbildung, Jugendberufshilfe, Jugendpolitik

Info-Pool