zur Übersicht Speichern

Fachtag: Internationale Kulturelle Projektarbeit digital gestalten

von: 02.10.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Workshop

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Kulturelle Bildung lebt von Begegnung, vom gemeinsamen Lachen, Schaffen, kreativ sein, von Kontakt und Körperarbeit. Was aber tun, wenn dies nicht mehr möglich ist? Sind kreative Arbeit und globaler Austausch auch digital möglich?

Unter dem besonderen Gesichtspunkt der globalen Partnerschaften und Austauschprogramme möchten wir uns anschauen, ob und wie ein gemeinsamer Kreationsprozess in der Kulturellen Bildung auch in Zeiten des Social Distancing und umfassender Reisebeschränkungen funktionieren kann.

Welche Möglichkeiten gibt es, Jugendgruppen zu einem virtuellen-kreativen Austausch zu bewegen? Wie können wir gemeinsam einen Prozess initiieren, obwohl wir uns nicht live begegnen? Welche Methoden und Tools können wir nutzen, um auch in der digitalen Zusammenarbeit den Körper und die Prozessorientierung nicht zu vernachlässigen?

Im Rahmen des interaktiven Online-Fachtags und anhand des Praxisbeispiels der Kinder Kultur Karawane, welche 2020 digital stattfindet, gibt die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) Beispiele für eine digitale Umsetzung von kulturellen Projekten.

Link zur Veranstaltung: https://www.bkj.de/termin/online-fachtag-internationale-kulturelle-projektarbeit-digital-gestalten/

Veranstalter: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.

Veranstaltungsort:

Kontakt zum Veranstalter:
Amanda Steinborn
Telefon: +49 (0) 21 91 - 93 48 2 - 53
steinborn@DontReadMebkj.de

Schlagworte:
Kulturelle Bildung, Kulturpädagogik, Multikulturalität, Kulturarbeit, Jugendkulturarbeit, Interkulturelle Kompetenz, Jugendaustausch, Methodenkompetenz, Corona-Krise, Coronavirus, Digitalisierung, Medien

Info-Pool