zur Übersicht Speichern

Fachforum: Der ganz eigene Weg II. Mädchen*arbeit im Kontext Flucht, Asyl und Migration

von: 15.10.2020 09:15 Uhr
bis: 15.10.2020 15:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Sachsen

Kurzbeschreibung:

Referent*innen: Linh Tran, Keren Cascione, Alexandra Vogel, Tina Hogk-Predatsch

Mädchen* und junge Frauen mit Fluchterfahrungen gehören seit langem schon zur Adressat*innengruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Dennoch ist viel zu wenig zu ihren Bedarfen, Wünschen und Lebenswirklichkeiten bekannt. In der pädagogischen Praxis gibt es den Wunsch nach einer konzeptionellen Aufarbeitung dazu. Hier stellt sich in der Begleitung die Aufgabe, Mädchen* nicht auf ihre Fluchterfahrung zu reduzieren sondern ihre Erfahrungen, Ressourcen, Perspektiven und Stärken in den Blick zu nehmen. Gleichzeitig ist die Lebenswirklichkeit der Mädchen* geprägt durch einschränkende Asylgesetzgebung und deren Auswirkungen auf Beteiligungsmöglichkeiten sowie alltägliche Diskriminierungserfahrungen.

Das Fachforum knüpft an den Online-Fachtag vom 29.04.2020 an und möchte den hohen Bedarf nach fachlichem Austausch zum Thema aufgreifen sowie die Weiterentwicklung von Ansätzen und Konzepten in der praktischen Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* nach Flucht ermöglichen.

Link zur Veranstaltung: https://www.agjf-sachsen.de/diskussionsforen/der-ganz-eigene-weg-ii.html

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Einladung und Programm Der ganz eigene Weg II

Veranstalter: AGJF Sachsen e.V.

Veranstaltungsort:
Landhotel Sonnenhof, Ossig 9e
04741 Roßwein

Kontakt zum Veranstalter:
Claudia Stoye
Telefon: (0371) 5 33 64 - 20
stoye@DontReadMeagjf-sachsen.de

Schlagworte:
Asyl, Asylrecht, Fachkräfteaustausch, Integration, Mädchenarbeit, Migration, Teilhabe, Zuflucht, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Info-Pool