zur Übersicht Speichern

Fachforum 17. DJHT: „Wenn kleine Demokrat(inn)en in die Schule kommen...Partizipation am Übergang Kita-Grundschule“

von: 19.05.2021 15:45 Uhr
bis: 19.05.2021 17:15 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Messe

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Für eine nachhaltige Demokratiebildung von Kindern ist der partizipative Übergang Kita – Grundschule von zentraler Bedeutung. Er bildet eines der neuen Schwerpunktthemen des Begleitprojekts „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“ innerhalb des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ (2020–2024).

Dieses digitale Fachforum auf dem 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag geht der Frage nach, wie Fach- und Lehrkräfte sowie Eltern diesen Prozess gemeinsam gestalten können.

Zu Beginn werden zwei Fachinputs stehen. Hier zeigt zunächst Prof. Dr. Kathrin Aghamiri der Fachhochschule Münster aus wissenschaftlicher Perspektive den aktuellen Forschungsstand zum Thema auf. Danach gibt Elisabeth Dannenmann, Projektleiterin Interkulturelle Öffnung und ehemalige Kita-Leiterin des AWO-Landesverbandes Schleswig-Holstein, einen Einblick in Erfahrungen aus der Praxis.

Anschließend werden die Inputgeber/-innen mit Vertreter(inne)n der freien Träger (der Wohlfahrtsverbände), von Politik / Verwaltung und Primarbildung in einer moderierten Podiumsdiskussion unter anderem zu folgenden Fragen debattieren: Können Beteiligungskonzepte des Elementar- auf den Primarbereich übertragen werden und wenn ja, wie? Welche Formen der Zusammenarbeit zu Demokratiebildung zwischen Kitas und Grundschule gibt es? Wie können diese ausgebaut werden bzw. welche Rahmenbedingungen werden benötigt? Was braucht es für eine gelingende Kooperation? Welche Rolle spielen Träger und Eltern? Welche Reformen benötigt das Schulsystem als solches, um Demokratie und Vielfalt als pädagogisches Leitbild zu verankern? Die Podiumsdiskussion soll unter Einbezug des Publikums stattfinden, indem Fragen und Ansichten der Teilnehmenden eingeholt werden.

Referierende
  • Prof. Dr. Kathrin Aghamiri, Fachhochschule Münster
  • Elisabeth Dannenmann, AWO
  • Sabine Urban, Deutsches Rotes Kreuz
  • Dr. Arne Offermanns, Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung
  • Christoph Schieb , Grundschule Bad Münder
Moderation
  • Dr. Annelie Starzinger, Moderation | Mediation | Coaching – MoMeCo
  • Mirja Heunemann, BegegnungsImpulse
Ausrichterin

Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ / Koordinierungsstelle „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“

Link zur Veranstaltung: https://www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/wenn-kleine-demokratinnen-in-die-schule-kommen-partizipation-am-uebergang-kita-grundschule

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ

Veranstaltungsort:
Digitale Veranstaltung
45131 Essen

Kontakt zum Veranstalter:
Koordinierungsstelle „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“
demokratie-vielfalt@DontReadMeagj.de

Schlagworte:
Grundschule, Kinderbetreuung, Partizipation, Demokratiebildung

Info-Pool