zur Übersicht Speichern

Europäische Impulse für die Jugendarbeit: Was, wie und warum?

von: 14.10.2021 18:30 Uhr
bis: 10.02.2022

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

2020 hat die dritte European Youth Work Convention eine Deklaration mit dem Titel ‘Signposts for the Future’  veröffentlicht. In dieser Deklaration werden gemeinsame Aktivitäten von lokaler bis europäischer Ebene gefordert, um für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit notwendige Rahmenbedingungen zu schaffen und diese in ihrer Qualität weiterzuentwickeln.

Die digitale Ringvorlesung, ein Kooperationsprojekt der Hochschule Kempten, der Technischen Hochschule Köln und dem Deutschen Jugendinstitut, beschäftigt sich in sieben Terminen aus unterschiedlichen Perspektiven über jugendpolitische Entwicklungen auf europäischer Ebene und ihre Bedeutung für die lokale Ebene der Jugendarbeit. Hierzu haben wir Fachexpert:innen eingeladen jeweils einen Vortrag aus ihrer Perspektive zu halten. Zu jedem fachlichen Input wird es zusätzlich eine pointierte Kommentierung aus Sicht der örtlichen Praxis oder junger Menschen geben.

Link zur Veranstaltung: https://www.hs-kempten.de/fileadmin/Fakultaet/SG/Aktuelles/Flyer_Jugendarbeit_Europa_HSK_THK_DJI__002_.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: PDF Download

Veranstalter: Hochschule Kempten, Deutsches Jugendinstitut, Technische Hochschule Köln

Veranstaltungsort:
Hochschule Kempten (virtuell)
87435 Kempten
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Prof. Dr. Regina Münderlein
Regina.Muenderlein@DontReadMehs-kempten.de

Schlagworte:
Europa, Internationale Jugendarbeit, Jugendarbeit, Hochschule, Wissenschaft, Jugendsozialarbeit, Kinder- und Jugendpolitik

Info-Pool