zur Übersicht Speichern

Entgeltverhandlungen im SGB VIII-Bereich – Basiswissen zum gesamten Verhandlungsprozedere

von: 13.10.2021 09:00 Uhr
bis: 14.10.2021 14:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Ziel:

Ziel des Seminars ist es, gemeinsam mit den Teilnehmern die rechtlichen Voraussetzungen (Formalien, Fristen) für die Vielzahl der anstehenden Verhandlungen im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe zu erarbeiten, denen sich die örtlich und sachlich zuständigen Jugendhilfeträger jedes Jahr gegenüber sehen. Sie lernen, Forderungen richtig zu interpretieren und gleichzeitig über die definierte Leistung und Qualität ihrerseits ein angemessenes, wirtschaftliches und leistungsgerechtes Angebot zu formulieren. Ziele sind die Herstellung der Homogenität der Vertragswerke sowie Transparenz und Plausibilität der Kostenkalkulationen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und die fundierte Analyse und Bewertung einzelner Kostenpositionen. Die revisionssichere Dokumentation der neuen Vereinbarungen sowie grundlegende Verhandlungsmuster und -strategien für sicheres und souveränes Verhandeln werden den Teilnehmern nahegebracht.

Schwerpunkte:

  • Rechtsgrundlagen SGB VIII und allgemeine Regelungen mit praktischem Bezug zu den Entgeltverhandlungen
  • Kalkulationsgrundlagen zu Personal- und Sachkosten
  • Erstbewertung der Investitionskosten
  • Verhandlungsführung und Kommunikation

Link zur Veranstaltung: https://www.kbw.de/seminar/sgb-viii-entgeltverhandlungen_JUF101

Veranstalter: Kommunales Bildungswerk e.V.

Veranstaltungsort:
Nähe Hauptbahnhof
55116 Mainz

Kontakt zum Veranstalter:
Zentrale
Telefon: 030 293350-0
info@DontReadMekbw.de

Schlagworte:
Entgelt, Jugendhilfe, Kosten, Rechtsprechung

Info-Pool