zur Übersicht Speichern

Eins, Zwei oder Drei?

von: 13.11.2017
bis: 17.11.2017

Handlungsfeld:

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene:

Kurzbeschreibung:

Soll Jim Knopf

  1. auf Lummerland bleiben,
  2. mit der Wilden 13 in See stechen oder
  3. sich auf die Enterprise beamen lassen?


Eins, zwei oder drei? Entscheiden Sie sich jetzt! Spiele und Geschichten sind Experimentierfelder für das wahre Leben. Hier können wir das Für und Wider von Handlungsoptionen abwägen und austesten – völlig gefahrlos.

Thematische Schwerpunkte

»» Entscheidungsspiele und -geschichten kennenlernen, erfinden und im pädagogischen Alltag einsetzen
»» die Wirkung analoger und digitaler Erlebniswelten erforschen
»» verschiedene Ausdrucksformen verknüpfen
»» die mediale Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen einbeziehen
»» Partizipation für Kinder und Jugendliche ermöglichen

Abschluss

Dieser Kurs wird für die Qualifizierung „Literaturpädagogik” mit 40 UE anerkannt. (BVL-Modul 1.3, 2.2, 2.4). Im Rahmen der Medienpädagogik-Qualifizierung wird er als Werkstattkurs anerkannt.

Link zur Veranstaltung: http://kulturellebildung.de/seminar/eins-zwei-oder-drei/

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Fortbildung, Kultur, Literatur, Pädagogik, Qualifizierung, Spiel, Spielpädagogik, Medienpädagogik

Info-Pool