zur Übersicht Speichern

Einführung in die Kinder- und Jugendhilfe

von: 09.06.2021 14:00 Uhr
bis: 11.02.2022 13:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Arbeit im Bereich der teilstationären und stationären Erziehungshilfe ist anspruchsvoll und die Anforderungen sind in den vergangenen Jahren weiter gewachsen. Die Ausbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte (Erzieherinnen und Erzieher sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen) greifen die zentralen Themen von Deeskalation über professionelle Beziehung bis hin zur Hilfeplanung nur am Rande auf. Auch im konkreten Berufsalltag und in Gesprächen mit den neuen Mitarbeitenden wird deutlich, dass es ihnen wichtig ist, sich in dem komplexen Arbeitsfeld der Erziehungshilfe professionell zu verhalten. Gerade auch in Anbetracht des zu erwartenden Fachkräftemangels ist es deshalb notwendig alle engagierten Menschen, ob Berufseinsteiger oder Fachkräfte, die neu in der Jugendhilfe sind, gut auf ihre Aufgaben vorzubereiten.

Dazu wollen der eev Bayern und der EREV mit dem Zertifikatskurs 2019 – 2020 einen wichtigen Beitrag leisten. Es werden maßgebliche Themen für herausfordernde Situationen im Arbeitskontext der Erziehungshilfe vermittelt und mit vielen praktischen und handlungsorientierten Methoden vertieft. Dabei steht neben der Vermittlung von konkretem Wissen auch das erfahrungsorientierte Lernen im Mittelpunkt. Ziel ist es, im anspruchsvollen Praxisfeld der Erziehungshilfe zunehmend handlungssicherer zu werden und möglichen schwierigen Situationen gewachsen zu sein.

Die Fortbildungsreihe umfasst insgesamt fünf Module von dreitägiger Dauer. Sie können aber auch einzelne Module auswählen.

Link zur Veranstaltung: https://www.erev.de/media/falter_einfuehrung_in_die_kinder-_und_jugendhilfe_rot_2.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Programmfalter

Veranstalter: Evangelischer Erziehungsverband e.V.

Veranstaltungsort:
Burkadushaus Tagungszentrum am Dom Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kontakt zum Veranstalter:
Petra Wittschorek
Telefon: 0511 390 881 15
p.wittschorek@DontReadMeerev.de

Schlagworte:
Fachkraft, Kinder- und Jugendhilfe, Stationäre Hilfen, Teilstationäre Hilfe, Soziale Berufe

Info-Pool