zur Übersicht Speichern

Einführung in die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen

von: 10.01.2022 10:00 Uhr
bis: 12.01.2022 12:15 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Wie kann man Beziehungen auch bei Konflikten nachhaltig stärken? Sie lernen praxisnah und effizient, Elemente der gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) kennen und wissen, wie sie diese nutzen können, um Konflikten ihre Schärfe zu nehmen, deren Ursachen zu erkennen und Ihr eigenes inneres Gleichgewicht zu stärken. Ihnen wird Handwerkszeug für Auseinandersetzungen mit Kindern und Jugendlichen auch unter Einbeziehung von Kolleginnen gegeben. So können Sie in schwierigen Situationen authentisch und emphatisch sein. Sie werden gegenüber den Kindern/Jugendlichen vom "Richter" zum/zur Mediator*in oder Konfliktmoderator*in.

Veranstaltungsthemen

  • Grundlagen der GFK
  • Methodik der GFK
  • Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis
  • Empathie und Umgang mit starken Emotionen
  • Mit der Bitte zur Aufrichtigkeit
  • Nein hören und Dialoge
  • Das Sechs-Stühle-Modell
  • Mediation mt Kindern

Zielgruppe

Fachkräfte in sozialen und pädagogischen Arbeitsbereichen, Lehrkräfte, Pädagogische Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe, u.a. Interessierte

Link zur Veranstaltung: https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/CustomerContent/03360/CustomerFiles/AdditionalSeminarinformation/407-22-0S.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen

Veranstalter: IN VIA Akademie/Meinwerk-Institut gGmbH

Veranstaltungsort:
Giersmauer 35
33098 Paderborn

Kontakt zum Veranstalter:
Xenia Romadina
Telefon: 05251 2908-57
info@DontReadMeinvia-akademie.de

Schlagworte:
Kinder- und Jugendhilfe, Kommunikation, Methodenkompetenz, Gewalt

Info-Pool