zur Übersicht Speichern

„Digitalpakt 2.0 – Kultur.Jugend.Gerecht“ – Zukunftslabor für Kulturelle Bildung in Praxis, Politik und Wissenschaft

von: 14.12.2020
bis: 16.12.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Indem im Zukunftslabor Praxis, Wissenschaft und Verbandshandeln zusammengeführt werden, werden programmatische und politische Handlungsmöglichkeiten sowie konkrete Umsetzungsschritte für einen „Digitalpakt 2.0 – Kultur.Jugend.Gerecht“ und damit für einen kind- und jugendgerechten digitalen Wandel sichtbar.

Im Zukunftslabor werden Allianzen und Positionierungen der Verantwortungsträger aus der (kulturellen) Jugendarbeit für eine gemeinsame Strategie möglich. Barcamp, Keynotes, Talks und künstlerische Experimentierräume sind die Formate, in denen die Teilnehmer/-innen Wissen zusammentragen, sich einbringen und gemeinsam nächste Schritte und Positionen erarbeiten können.

Eingeladen sind

  • Praktiker/-innen, die in den unterschiedlichen Sparten kulturpädagogische Konzepte an analog-digitalen Schnittstellen umsetzen,
  • Multiplikator/-innen, die in ihren Verbänden und Strukturen fachlich und politisch Digitalisierung voranbringen,
  • Wissenschaftler/-innen, die zur Digitalisierung in ihrer Bedeutung für Jugend, Bildung und Kultur forschen bzw. Theorien entwickeln.

Die Teilnahme an der experimentellen und diskursiven Tagung erfolgt auf Einladung.

Link zur Veranstaltung: https://www.bkj.de/digital/zukunftslabor/

Veranstalter: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Kontakt zum Veranstalter:
Kerstin Hübner
Telefon: 030 - 484860 38
huebner@DontReadMebkj.de

Schlagworte:
Bildung, Jugendarbeit, Kinder- und Jugendpolitik, Kulturelle Bildung, Kulturpädagogik, Digitalisierung, Medienpolitik

Info-Pool