zur Übersicht Speichern

Die UN-Nachhaltigkeitsziele in der kulturellen Bildung

von: 04.09.2020 10:00 Uhr
bis: 04.09.2020 15:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung:

Die von den Vereinten Nationen festgelegten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – die sogenannten SDGs – sind aus der außerschulischen Bildungsarbeit nicht mehr wegzudenken. Für viele Bildungsakteur*innen gelten die SDGs als wichtiges Orientierungsinstrument ihrer Tätigkeiten; fördermittelgebende Stellen setzen bei Projektförderungen häufig einen Bezug zu den SDGs voraus.

Wie aber können diese Ziele in die kulturelle Bildung integriert werden? Welche Methoden existieren bereits, die auch im kreativen Bereich eingesetzt werden können? Wie kann ein Übertrag auf die eigene künstlerische Praxis geschehen?

Im Rahmen des interaktiven online Fachtags wollen wir uns den Entstehungsprozess, die Kritik sowie die Bedeutung der SDGs für die außerschulische Bildungsarbeit genauer anschauen. Zudem geben wir einige methodische Beispiele für die Arbeit mit ihnen sowie den Raum für Austausch zum Transfern in die eigene Praxis.

Inhalte

  • Die SDGs als Orientierungsinstrument und ihre Bedeutung für die außerschulische Bildungsarbeit
  • Methodische Beispiele für die pädagogische Arbeit mit den SDG‘s
  • Reflexion der eigenen Bildungspraxis im Kontext der kulturellen Bildung

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist bis zum 21.08.2020 unter machform.bkj.de/191123 möglich.

Die Teilnehmenden Anzahl ist auf 30 begrenzt. Die BKJ behält sich vor eine Warteliste einzuführen.

Link zur Veranstaltung: https://www.bkj.de/internationales/jkaglobal/online-fachtage/

Veranstalter: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.

Veranstaltungsort:
Online

Kontakt zum Veranstalter:
Amanda Steinborn
steinborn@DontReadMebkj.de

Schlagworte:
Soziokultur, Vereinte Nationen, UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs)