zur Übersicht Speichern

Das Recht zu bleiben außerhalb des Asylverfahren – Bleiberechtsregelungen und Aufenthaltsverfestigung

von: 30.04.2021 12:30 Uhr
bis: 30.04.2021 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Das Recht zu bleiben…“

„Das Recht zu bleiben außerhalb des Asylverfahren – Bleiberechtsregelungen und Aufenthaltsverfestigung“

Dr. Stephan Hocks, RA

Alternative Aufenthaltssicherung – Welche Möglichkeiten bestehen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete und für junge Erwachsene Geflüchtete neben, vor oder nach einem Asylverfahren?

Gemeinsame Auftaktveranstaltung – 19.04.2021, 18.00 – 20.00 (inklusive und optional)

„Das Recht zu bleiben als Herausforderung in der Arbeit mit geflüchteten (un)begleiteten Minderjährigen“

Mohammed Jouni und Max Pichl, BumF e.V.

In der Auftaktveranstaltung werden die BumF (ehem.) Vorstände Mohammed Jouni und Max Pichl kurze Inputs geben und im Anschluss in einer digitalen Podiumsdiskussion die aktuelle Situation von jungen Geflüchteten in Deutschland und an den EU-Außengrenzen diskutieren

Link zur Veranstaltung: https://b-umf.de/veranstaltungen/digitale-fruehjahrstagung-des-bundesfachverband-umf-e-v-vertiefung-das-recht-zu-bleiben-ausserhalb-des-asylverfahren-bleiberechtsregelungen-und-aufenthaltsverfestigun/

Veranstalter: Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge e.V.

Veranstaltungsort:
online
12163 Berlin

Kontakt zum Veranstalter:
BumF
info@DontReadMeb-umf.de

Schlagworte:
Asyl, Asylrecht, Ausländerrecht