zur Übersicht Speichern

DanceAbility

von: 19.02.2020
bis: 23.02.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Kunst des Miteinanders

DanceAbility ist eine Tanzmethode für alle. Der Tanz bietet hierbei die Möglichkeit, die eigene Bewegungssprache zu nutzen und mit anderen spontan künstlerische und kreative Prozesse zu erleben und zu gestalten. Aufgrund einer genauen Methode schafft DanceAbility Wege für inklusive Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise.

DanceAbility wird seit 1987 insbesondere von dem Choreografen und Tanzvermittler Alito Alessi entwickelt und wird in ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern eingesetzt, wie in der Schule, in der außerschulischen Bildung, in Institutionen für Menschen mit oder ohne Behinderung, in soziokulturellen Gemeindeprojekten oder auch in der zeitgenössischen Tanz-Performance-Kunst.

Schwerpunkte

  • Grundprinzipien der DanceAbility-Methode als inklusiver Zugang zu Tanz
  • Basisübungen der DanceAbility-Methode
  • Grundprinzipien zum Unterrichten einer heterogenen Gruppe mittels Tanz

Hinweis

Die Kurssprache ist Englisch.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/T164

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191/794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Kulturelle Bildung, Tanz, Weiterbildung, Bewegung, Kreativität, Kreativitätsförderung, Kultur, Jugendkulturarbeit

Info-Pool