zur Übersicht Speichern

Biografisch arbeiten – professionell handeln in der Jugendhilfe

von: 27.04.2022 13:00 Uhr
bis: 25.01.2023 12:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Weiterbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Biografiearbeit ist eine wirkungsvolle Methode, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihre Vergangenheit und Gegenwart zu reflektieren sowie ihre Zukunft zu planen. Junge Menschen, die in ihrem Leben schwierige oder krisenhafte Lebenssituationen meistern müssen, kann Biografiearbeit bei der Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes unterstützen und einen wichtigen Beitrag zur psychischen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) leisten.

Biografiearbeit hat die Einzigartigkeit jeder Lebensgeschichte im Blick. Kinder und Jugendliche lernen sich selbst besser kennen, können ihre Lebensgeschichte verstehen und in ihr Leben integrieren.

Die Teilnehmenden erleben in der Weiterbildung:

  • welche Zugänge es gibt, um sich mit der eigenen Lebensgeschichte zu befassen,
  • was die Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben bewirkt,
  • wie mit Kompetenz und Behutsamkeit Biografiearbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen geplant und angeleitet werden kann,
  • eine Fülle an unterschiedlichen kreativen Methoden und Techniken, wie beispielsweise das Erstellen eines Lebensbuchs, die Lebenslinie, den Lebensbrief oder das Vier-Eltern-Modell.

Die Weiterbildung setzt sich aus vier Modulen (42 Unterrichtseinheiten à eineinhalb Stunden) zusammen. Am Ende steht ein eigenes Praxisprojekt, das die Teilnehmenden planen, durchführen, dokumentieren und präsentieren. Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab.

Link zur Veranstaltung: https://www.erev.de/media/biografisch_arbeiten_2022_23_web_3.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Programmfalter

Veranstalter: Evangelischer Erziehungsverband e. V. (EREV)

Veranstaltungsort:
Kloster Höchst Tagungshaus der EKHN Kirchberg 3
64739 Höchst/Odenwald

Kontakt zum Veranstalter:
Petra Wittschorek
Telefon: 0511 390 881 15
p.wittschorek@DontReadMeerev.de

Schlagworte:
Biografie, Erziehungshilfe, Jugendhilfe, Lebenswelt

Info-Pool