zur Übersicht Speichern

Berufsbegleitender Master Sozialwirtschaft

von: 12.04.2019
bis: 06.03.2021

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Hilfen zur Erziehung
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben

Veranstaltungsart: Sonstige

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Master of Arts (M.A.) in Sozialwirtschaft – berufsbegleitendes Master-Studium, mit laufbahnrechtlichem Zugang für den höheren Dienst


Wirtschaftliche Kompetenzen gewinnen im stark wachsenden Sozialbereich zunehmend an Bedeutung. Dies zeigte auch die Etablierung des in Kooperation mit der Hochschule Esslingen, der Paritätischen Akademie Berlin und der Paritätischen Akademie Süd durchgeführten, berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Sozialwirtschaft“.


Das berufsbegleitende Masterstudium mit hohem Praxisbezug, individueller und aufmerksamer Betreuung und Begleitung der Studierenden richtet sich an Personen, die über einen Hochschulabschluss verfügen und sich auf Leitungs- und Führungsaufgaben bei freien oder öffentlichen Trägern der Sozialen Arbeit fachlich fundiert, innovativ und verantwortungsbewusst vorbereiten wollen oder diese bereits ausüben.


Der berufsbegleitende Studiengang bietet eine optimale Struktur für berufstätige Studierende. Dazu gehören nicht zuletzt die individuelle und aufmerksame Begleitung der Studierenden. Auch die Möglichkeit gestaffelter Ratenzahlung des Studienbetrags dient dem Ziel, dieses Bildungsangebot möglichst vielen Interessierten offen zu halten.


Vorteile:


  • Ausgewogene und praxisnahe Lerninhalte auf aktuellem Entwicklungsstand
  • Integrative und innovative Lehr- und Prüfungsformen orientiert an internationalen M.A.- Standards
  • Akkreditierter Studiengang, der den laufbahnrechtlichen Zugang zum höheren Dienst und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) bietet
  • Betreuung und Begleitung der Studierenden durch erfahrene Dozent/-innen aus Hochschullehre und Praxis der Sozialen Arbeit
  • Vernetzung der Studieninhalte durch Fall- sowie Feldstudien mit Forschungs- und Praxisbezug der Studierenden
  • Fortlaufende Qualitätsentwicklung und Evaluation
  • Dreitägige Auslandsexkursion
  • Bereitstellung von aktueller Fachliteratur für das Selbststudium

Link zur Veranstaltung: https://www.akademiesued.org/bildungsangebote/akademische-weiterbildung/detailseite/seminar/3330685/master-of-arts-m-a-in-sozialwirtschaft.html

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Informationsbroschüre Master Sozialwirtschaft

Veranstalter: Paritätische Akademie Süd in Kooperation mit der Hochschule Esslingen

Veranstaltungsort:
Paritätische Akademie Süd gGmbH
70563 Stuttgart
Baden-Württemberg

Kontakt zum Veranstalter:
Jule Feldhaus
Telefon: 0711/25298-294
feldhaus@DontReadMeakademiesued.org

Schlagworte:
Berufliche Bildung, Master, Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Sozialwirtschaft, Studium, Theorie-Praxis-Bezug

Info-Pool