zur Übersicht Speichern

Ausbildung zur Fachkraft für politische Jugendmedienbildung

von: 31.01.2019 11:00 Uhr
bis: 09.11.2019 15:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Weiterbildung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Die Zertifikatsfortbildung von Train@JuMP zur ''Fachkraft für politische Jugendmedienbildung'' richtet sich an Mitarbeitende aus Jugendhilfeeinrichtungen, Bildungs- und Medienzentren, Schulen sowie anderen pädagogischen Handlungsfeldern, sowohl erfahrene Fachkräfte als auch Studierende und Berufsanfänger/-innen.

Inhalte:

  • Modul 1: Lebenswelten sind Medienwelten. Medienwelten sind Lebenswelten – Kommunikationsformen und Themen Jugendlicher in der digitalisierten Gesellschaft
  • Modul 2: Ist der Ruf erst ruiniert… – Chancen und Risiken digitaler Medien
  • Modul 3: Rechtedschungel Internet – Rechtliche Aspekte bei der Nutzung digitaler Medien
  • Modul 4: Partizi… was? Beteiligungsmöglichkeiten Jugendlicher online und offline
  • Modul 5: Klicken, wischen, mitmischen – Peer-Review-Verfahren Ihrer Konzepte und Abschluss der Zertifikatsfortbildung

Im Fokus der Fortbildung steht die praktische Arbeit. Es werden Fallbeispiele aus dem pädagogischen Alltag der Teilnehmenden eingebunden und so der Transfer in die Praxis ermöglicht.

Im Verlauf der Fortbildung werden Praxisbeispiele zur Beteiligung junger Menschen durch digitale Medien entwickelt. Nach erfolgreicher Teilnahme an mindestens vier von fünf Modulen (Modul 5 ist verpflichtend) erhalten Sie das Zertifikat Fachkraft für politische Jugendmedienbildung.

Interessierte können sich telefonisch oder per Mail für die Fortbildung anmelden.

Termine / Module:

  • 31.01. – 02.02.2019
  • 15.03. – 17.03.2019
  • 28.06. – 30.06.2019
  • 16.09. – 18.09.2019
  • 07.11. – 09.11.2019

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur (Online-)Anmeldung gibt es unter unten genanntem Link.

Link zur Veranstaltung: https://www.jump-nrw.de/angebot/fuer-paedagogische-fachkraefte.html

Veranstalter: Seminar- und Tagungszentrum Haus Neuland e.V.

Veranstaltungsort:
Haus Neuland e.V., Senner Hellweg 493,
33689 Bielefeld
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Silke Maaß (Buchungszentrale)
Telefon: 05205 9126-30
s.maass@DontReadMehaus-neuland.de

Schlagworte:
Fachkraft, Jugendmedienschutz, Partizipation, Qualifizierung, Social Media, Digitalisierung, Medienbildung

Info-Pool