zur Übersicht Speichern

Ausbildung zur Fachkraft für Kinder- und Jugendbeteiligung Schleswig-Holstein

von: 03.09.2021 09:00 Uhr
bis: 02.12.2022 18:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kindertagesbetreuung
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

Kurzbeschreibung:

Die Ausbildung wird in Schleswig-Holstein bereits seit rund 25 Jahren angeboten und hat sich in ihrer Konzeption stetig weiterentwickelt. Seit Beginn an ist das Deutsche Kinderhilfswerk Partner und zertifiziert die modulare Ausbildung am Ende mit.

Die gesamte Ausbildung besteht aus fünf mehrtägigen Pflichtmodulen, die von allen Teilnehmenden besucht werden müssen. Zusätzlich sind mindestens drei eintägige Wahlmodule zu besuchen. Hierzu wird eine Auswahl von sechs verschiedenen Themen angeboten. Die Wahlmodule werden auch für Interessierte geöffnet, die nicht an der gesamten Ausbildung teilnehmen möchten.

Die Krönung der Ausbildung ist das eigene Praxisprojekt, das im eigenen Arbeitsfeld oder einem anderen kommunalen Feld in Schleswig-Holstein durchgeführt und dokumentiert wird. Auf der Grundlage dieser Projekte wird in der Ausbildung vieles aufgebaut werden.

Anmelde-/Bewerbungsfrist ist bereits am 10. Mai.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Info-Flyer zur Fachkraftausbildung für Kinder- u. Jugendbeteiligung

Veranstalter: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein - Landesjugendamt in Kooperation mit dem Kreis Herzogtum-Lauenburg und dem Dt. Kinderhilfswerk

Veranstaltungsort:
Nordseeakademie Leck u.a.
25917 Leck

Kontakt zum Veranstalter:
Silke Löbbers
Telefon: 0431/988-7479
silke.loebbers@DontReadMesozmi.landsh.de

Schlagworte:
Ausbildung, Kinder- und Jugendpolitik, Kinderrechte, Moderation, Partizipation, Kinder- und Jugendarbeit, Jugendbeteiligung, Kinder- und Jugendparlamente

Info-Pool