zur Übersicht Speichern

Augmented Reality

von: 19.10.2020
bis: 23.10.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Spielen zwischen Virtualität und Realität

Augmented Reality (AR) gehört seit der flächendeckenden Nutzung des Smartphones zum Alltag. Jede*r hat AR-Apps auf dem Smartphone, ob für die Schnitzeljagd mit Geolocation-Spielen oder „Pokemon GO“, für e-Commerce, zur virtuellen Brillenanprobe oder um mit Hilfe eines Möbel- oder Einrichtungsplaners Räume zu gestalten.

In diesem Kurs widmen Sie sich dem Thema AR, indem Sie den gesamten Entstehungsprozess einer App, von der Konzeption an beleuchten. Egal ob es sich um medienpädagogische Angebote oder neue Vermittlungsmethoden handelt, mit dem erlernten Toolkit werden Sie in der Lage sein, einen ganz realen Mehrwert für Ihre Projekte zu produzieren.

  • [Medienkompetenzrahmen NRW]
  • Bedienen + Anwenden
  • Produzieren + Präsentieren
  • Problemlösen + Modellieren

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/C257

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Marina Stauch
Telefon: 02191 794-211
stauch@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Medien, Spiel, Virtualität, Digitalisierung, Neue Medien, Computer, Computerspiel, Medienkompetenz

Info-Pool