zur Übersicht Speichern

Anti-Bias-Ansatz in der Kita – Für ein vorurteilssensibles Miteinander

von: 20.05.2021 09:30 Uhr
bis: 20.05.2021 16:00 Uhr

Veranstaltungsart: Fortbildung

Strukturebene: Sachsen

Kurzbeschreibung:

Die Kita ist ein Ort der Vielfalt – umso wichtiger ist es, Fachkräfte wie auch die Kinder untereinander in einem diskriminierungs- und vorurteilssensiblen Umgang zu stärken. Der Anti-Bias-Ansatz macht Sexismus, Rassismus, Ableismus und andere Diskriminierungsformen im alltäglichen Handeln sichtbar und hat die Vermittlung eines wertschätzenden Umgangs mit Unterschiedlichkeiten zum Ziel – eine unverzichtbare Grundlage für Beteiligungsprozesse. Fachkräfte aus Kindertagesstätten erhalten eine Einführung in den Ansatz und praktische Tipps und methodische Anregungen zur Anwendung und Verinnerlichung im Kita-Alltag.

 

Anmeldeschluss: 7.5.2020

Referentin: Christin Voigt, www.tool-pool.org

Bei Rückfragen gern melden unter [email protected]

 

Link zur Veranstaltung: https://www.kinder-jugendbeteiligung-sachsen.de/workshop-anti-bias-ansatz/

Veranstalter: Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Sachsen

Veranstaltungsort:
Saydaer Str. 3
01257 Dresden

Kontakt zum Veranstalter:
Elena Schweiker
e.schweiker@DontReadMekjrs.de

Schlagworte:
Antidiskriminierung, Antirassismus, Erzieher/-in, Hort, Kinderhort, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Kindertagespflege, Kinderbeteiligung, Vielfalt

Info-Pool