zur Übersicht Speichern

AFET Online-Tagung „Mal gucken, wie es morgen ist. Aufwachsen mit psychisch kranken Eltern.“

von: 15.09.2020 15:00 Uhr
bis: 01.10.2020 08:00 Uhr

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Vier Blickwinkel, eine Zielgruppe, komplexe Lebens- und Bedarfslagen, neue Empfehlungen – das ist eine Kurzbeschreibung der Inhalte unserer Online – Tagung.

Aus Sicht der Betroffenen, Wissenschaft, Praxis und Politik fokussiert sich die Tagung auf die Situation von Kindern psychisch kranker Eltern und die damit verbundenen Fragen:

  • Was brauchen diese Kinder und Jugendlichen, um in den Familien stabil aufwachsen zu können? Welche Erwartungen haben sie an die Hilfesysteme?
  • Was braucht die Praxis vor Ort, um verlässliche Zusammenarbeit der jeweiligen Systeme auf- bzw. gut auszubauen?
  • Wie können mischfinanzierte, kooperative Hilfen und Versorgung z.B. als Komplexleistung aufgebaut bzw. weiterentwickelt werden?

Zu diesen spannenden Fragen positionieren sich unsere Expert*innen, die in ihren Vorträgen ebenfalls auf die konkrete Umsetzung der Empfehlungen der AG „Kinder psychisch kranker Eltern“ (veröffentlicht unter: www.ag-kpke.de) eingehen.

Link zur Veranstaltung: https://afet-ev.de/unsere-angebote/veranstaltungen/save-the-date-ab-mitte-september-2020-onlinereihe-zum-thema-kinder-psychisch-kranker-und-suchtkranker-eltern

Veranstalter: AFET Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

Veranstaltungsort:
Online
30159 Hannover

Kontakt zum Veranstalter:
Dr. Koralia Sekler und Pia Linkersdörfer
Telefon: 0511-35399147
sekler@DontReadMeafet-ev.de

Schlagworte:
Erziehungshilfe, Interdisziplinarität, Psychische Krankheit, Erziehung, Aufwachsen, Bedarfsermittlung, Hilfebedarf, Methode, Handlungskompetenz

Info-Pool