zur Übersicht Speichern

7. Deutsch-Französischer Berufsbildungstag

von: 24.11.2020 14:00 Uhr
bis: 24.11.2020 16:30 Uhr

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Tagung

Strukturebene: Europäische Union

Kurzbeschreibung:

Der 7. Deutsch-Französische Berufsbildungstag widmet sich dem Thema „Jugend und Arbeitsmarkt : Mögliche Maßnahmen im Krisenkontext“.

Die aktuelle Krise hat bei vielen jungen Menschen Besorgnis über Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten ausgelöst. Im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit gibt es jedoch operationelle Maßnahmen und Initiativen, die jungen Männern und Frauen aus beiden Ländern den Einstieg in zukunftsorientierte Bereiche ermöglichen.

Ziel der Konferenz ist ein gemeinsamer, konstruktiver Austausch zwischen den verschiedenen deutschen und französischen Akteuren im Bereich der Aus- und Weiterbildung. Im Rahmen dieser Ausgabe wird außerdem der Deutsch-Französische Berufsbildungspreis ins Leben gerufen, dessen erste Preisträger 2021 bekanntgegeben werden.

Aufgrund der sanitären Maßnahmen findet die Konferenz dieses Jahr digital statt. Anmeldung erforderlich bis zum 23. November.

Link zur Veranstaltung: http://www.berufsbildungstag.com/de/7-deutsch-franzoesischer-berufsbildungstag/

Veranstalter: Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer

Veranstaltungsort:
Digitalveranstaltung
75015 Paris
Frankreich

Kontakt zum Veranstalter:
Telefon: +33 140 58 38 90
formations@DontReadMefrancoallemand.com

Schlagworte:
Berufsausbildung, Internationale Zusammenarbeit, Internationale Arbeit, Frankreich, Deutschland, Corona-Krise, Chancengleichheit, Geschlechtervielfalt, Arbeitsmarkt

Info-Pool