zur Übersicht Speichern

10. Bergische Orchestertage

von: 10.06.2020
bis: 14.06.2020

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Veranstaltungsart: Seminar

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Musizieren für Spätberufene und Wiedereinsteiger*innen

Die Bergischen Orchestertage führen in diesem Jahr bereits zum 10. Mal musikbegeisterte Solist*innen zu einem Mehrgenerationenorchester zusammen. Mitmachen können alle, die ihre im Instrumentalunterricht erworbenen Kenntnisse durch Orchesterarbeit erweitern möchten, ambitionierte Laienmusiker*innen ebenso wie Spät- und Wiedereinsteiger*innen. Alle Altersgruppen und Instrumente sind willkommen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Musizieren, Orchestererfahrung ist daher keine Teilnahmevoraussetzung. Erleben Sie sich als Teil eines wunderbar einheitlich klingenden Klangkörpers!

Schwerpunkte

  • Einzel-, Register- und Gesamtproben zur musikalischen und technischen Umsetzung ausgewählter Orchesterwerke
  • Vermittlung instrumentenspezifischer Spieltechniken
  • Werkstattkonzert mit Präsentation der Ergebnisse

Hinweise:

Das detaillierte Programm erscheint im Februar 2020 auf der Homepage der Akademie. Zur Vorbereitung erhalten Sie die Noten im Vorfeld zugeschickt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre zuletzt erarbeiteten Stücke bzw. Ihren Spielstand an. Auf Anfrage steht vereinfachtes Notenmaterial zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung: https://kulturellebildung.de/OP479

Veranstalter: Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Veranstaltungsort:
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Deutschland

Kontakt zum Veranstalter:
Katharina Gianni
Telefon: 02191/794-198
gianni@DontReadMekulturellebildung.de

Schlagworte:
Kultur, Musik, Musikunterricht, Weiterbildung, Kulturarbeit, Musisch-kulturelle Förderung

Info-Pool