zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für therapeutische Wohngruppe

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Für unsere stationäre therapeutische Wohngruppe TiF (Therapie im Fokus) in Buckow-Neukölln, suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

In der therapeutischen Wohngruppe leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen i.d.R. für eine Dauer von bis zu zwei Jahren aufgenommen werden. Die Wohngruppe lebt in einem Einfamilienhaus mit Garten in Berlin-Neukölln. Die Kinder und Jugendlichen werden durch das multiprofessionelle Team bestehend aus Sozialpädagog:innen, Sozialarbeiter:innen, Erzieher:innen, Psycholog:innen, einer Psychotherapeutin und einem Arzt / einer Ärztin betreut. Die psychotherapeutische Arbeit richtet sich nach dem Konzept der Schematherapie, welches die verhaltenstherapeutischen, psychodynamischen und systemischen Ansätze vereint. Ergänzend wird das Schema-Eltern-Coaching durchgeführt.

TiF vereint multifaktorielle Diagnostik, sozial pädagogischen Alltag sowie psychotherapeutische Arbeit und ärztliche Versorgung unter einem Dach.

Folgende spannende Aufgaben erwarten Sie:

  • Begleitung von Gruppensituationen und Übergängen im Alltag, in der Wohngruppe & vor Ort,
  • altersangemessene Beaufsichtigung der Kinder und Jugendlichen,
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, Supervision und Weiterbildungen,
  • Übernahme sozialarbeiterischer Tätigkeiten mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen,
  • Fallverantwortung von Begleitung des Aufnahmeprozesses bis zur Entlassung der Klient:innen,
  • Mitarbeit in Qualitätszirkeln und Konfliktmanagement,
  • Arbeit im Sinne des Kinderschutzes in der Kinder-und Jugendhilfe,
  • IT-gestützte Dokumentation und Erstellen von Berichten und
  • Zusammenarbeit und Interdisziplinärer Austausch mit dem multiprofessionellen Team.

Ihre Unterlagen (bestehend aus Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) senden Sie bitte per E-Mail oder Online-Bewerbung an:

Laura Wiedersich (Personalgewinnung) [email protected]
Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Wiesenburg Haus 5
Wiesenstraße 55
13357 Berlin

kjhv-bb.de/karriere/

Qualifikation:

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

  • ein abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiter:in, Sozialpädagog:in, Pädagog:in, Psycholog:in oder eine Ausbildung zum /zur Erzieher:in absolvierten,
  • die Bereitschaft für Nacht- und Wochenenddienste mitbringen,
  • professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in sozialer, emotionaler und kognitiver Entwicklung oder psychische Störungen mitbringen,
  • bestenfalls Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und deren Familien in der sozialen Arbeit gesammelt und idealer Weise bereits im stationären Bereich gearbeitet haben,
  • ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientiert arbeiten,
  • Erfahrung und Flexibilität im Umgang mit Krisen besitzen,
  • Engagement, Belastbarkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit mitbringen und
  • Fähigkeit zur Schaffung einer vertrauensvollen und kontinuierlichen Beziehungsarbeit, Fähigkeit zur Miteinbeziehung aller am Hilfeprozess beteiligten Personen (Kinder, Jugendliche, Eltern, Jugendamt, Schule etc.) haben.

Vergütungsrahmen:

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

  • leistungsgerecht nach AVB des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes West vergüten,
  • ein multiprofessionelles Team mit hohem Betreuungsschlüssel für die stationäre Arbeit bereitstellen,
  • Ihnen ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Herausforderungen und Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten,
  • einen wöchentlichen Austausch in Teamsitzungen voraussetzen,
  • regelmäßige gruppenübergreifende Qualitätsrunden und Supervisionen stattfinden lassen,
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen, sowie eine umfassende Einarbeitung in das TiF-Konzept anbieten,
  • Ihnen eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren,
  • Ihnen ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad, das Sie sich selbst aussuchen und auch privat nutzen können, (auf Leasingbasis) zur Verfügung stellen,
  • auf Achtsamkeit im Umgang mit unseren Mitarbeiter:innen hohen Wert legen und
  • Ihnen einen Arbeitsplatz in einem überregionalen und vielfältigen Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit vielen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ermöglichen

Link zur Stellenausschreibung: https://kjhv-bb.de/karriere/

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Wiesenstraße 55
13357 Berlin

Tel: 015224858677
perspektive@DontReadMekjhv.de

Ansprechpartner: Laura Wiedersich

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Einsatzort

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
12351 Berlin Neukölln

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: