zur Übersicht

Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Liebe Bewerber*innen,
vor lauter Jobangeboten verlierst du den Überblick? Du möchtest keine kostbare Zeit für die Jobsuche aufwenden? Dir fehlt die Muße eine aufwendige Bewerbungsmappe zu erstellen? Dann bist du bei uns genau richtig! Ein Lebenslauf an uns reicht zur Bewerbung aus und du kannst gleichzeitig viele Einrichtungen ansprechen. Nach deinen Wünschen stellen wir dir potenzielle Einrichtungen vor.

Für unseren Kooperationspartner, eine Einrichtung des Betreuten Wohnens für Frauen, suchen wir in Direktvermittlung eine*n Sozialpädagoge*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festanstellung in Teilzeit (ab 20 - 30 Std).

Ein kleiner Einblick in die Einrichtung:
Innerhalb des Betreuten Wohnens in den Bezirken Tempelhof/ Schöneberg werden Frauen in ihren eigenen Wohnräumen betreut, die unter einer seelischen Beeinträchtigung leiden. Die Frauen sind psychisch erkrankt oder bringen auch komplexe Traumafolgen (DIS, Ego-State-Disorder, multiple Persönlichkeit) mit.

Durch die langjährige Erfahrung des Trägers in diesem Tätigkeitfeld, ist ein Bewusstsein für die Notwendigkeit entstanden, hier ein spezielles Angebot zu entwickeln. Die Arbeit mit dieser besonderen Zielgruppe setzt das Grundverständnis für Menschen voraus, die ihren Körper mit etliche Innenpersonen teilen müssen und darüber hinaus das Wissen um die Ursachen in der organisierten und sexualisierten Kriminalität.

Der Träger ist sich der Komplexität dieser Arbeit bewusst und achtet daher auf eine Ausgewogenheit in der Betreuung der Klienten mit Traumata und solcher mit psychischen Beeinträchtigungen, um einer einseitigen Überlastung vorzubeugen. Eine weitere Besonderheit ist die interne Tierarztpraxis, die für Klienten*innen kostenfreien veterinärmedizinische Basisversorgung von

Haustieren innerhalb der Eingliederungshilfe ermöglicht.

Deine Aufgaben:

  • Sozialpsychiatrische Leistungen zur Selbstversorgung (Wohnen, Finanzen, medizinische Versorgung, Inanspruchnahme medizinischer und sozialer Hilfen),
  • Tagesgestaltung und Kontaktfindung/ Teilnahme am öffentlichen Leben,
  • Förderung von Beschäftigung, Arbeit, Ausbildung, Schule,
  • sozialpsychiatrische Leistungen im Zusammenhang mit den Beeinträchtigungen aufgrund der psychischen Erkrankung,
  • Begleitung zu Terminen,
  • Förderung lebenspraktischer und sozialer Fähigkeiten,
  • Hilfe bei Krisen- und Konfliktbewältigung und Unterstützung von rehabilitativen Maßnahmen,
  • Kooperation und Netzwerkarbeit,
  • sozialpädagogische und therapeutische Interventionen sowie Beratung.

Qualifikation:

  • Abschluss in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Heilerziehungspflege (Schwerpunkt Psychiatrie), psychiatrische Krankenpflege oder einem gleichwertigen Abschluss,
  • Sicherheit in EDV-basierter Dokumentation und Erstellung von Berichten,
  • Einschlägige Erfahrung (mind. 3 Jahre) in der psychiatrischen Versorgungslandschaft,
  • freundliches und zugewandtes Auftreten, ansteckend positives Wesen,
  • ganzheitliches Menschenbild,
  • Kompetenzen in der Arbeit mit Haustier-Halter*innen,
  • Kompetenzen in der Selbstorganisation,
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung.

Vergütungsrahmen:

  • Freie Wahl der wöchentlichen Arbeitszeit (20h – 35h),
  • weitgehende Selbständigkeit hinsichtlich zeitlicher Strukturierung,
  • übertarifliche Bezahlung,
  • wöchentlicher kollegialer Austausch,
  • externe (Einzel- oder Gruppen-) Supervision,
  • Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Vernetzung im Bezirk, Gremientätigkeit,
  • Finanzierung spezieller Fortbildungen im Bereich der Folgen sexualisierter Gewalt.

Kurz zu uns:
Du profitierst von unseren Partnerschaften mit über 180 Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen und Einrichtungen der Jugendhilfe. Wir schreiben eine Vielzahl von nicht veröffentlichen Stellen unserer Netzwerkpartner aus. Nutze einfach unsere Kontakte und Erfahrungen! Unsere Arbeit und unser Auftrag sind für dich natürlich kostenlos!

Wir sind ein Familienunternehmen und starteten 2010 als erster pädagogischer Dienstleister in Berlin. Unser Konzept diente vielen Dienstleistern

als Vorlage zur Gründung. Doch durch unsere pädagogische Qualifizierung und Spezialisierung bist du bei uns in den richtigen Händen. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dich durch den Berliner Stellendschungel zuführen. Unsere Leidenschaft besteht darin, Bewerber*innen und Einrichtungen zusammenzuführen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort „2021042“. Möchtest du dich für mehrere Stellen bei uns bewerben, reicht eine Bewerbung aus.

Spricht dich die Stelle nicht an? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern an oder schicke uns eine E-Mail.

Link zur Stellenausschreibung: https://dreh-werk.de/job-in-einer-paedagogischen-einrichtung/

Arbeitgeber

dreh-werk e.K. für pädagogische Dienste
Chodowieckistraße 26
10405 Berlin

Tel: 030 25 20 20 86
bewerbung@DontReadMedreh-werk.de

Ansprechpartner: Frau Lutz

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: