zur Übersicht
Referenznummer: 10000-1186792396-S

Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. Sozialarbeiter/-in (m/w/d)

Kurzbeschreibung:

Der Heidekreis sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung oder der Bereitschaft, die staatliche Anerkennung zu erwerben

für die Fachgruppe Allgemeiner Sozialer Dienst in Soltau (später evtl. Bad Fallingbostel) für eine unbefristete Vollzeitstelle (Kennwort 06.134) mit 39 Wochenstunden, vergütet nach EG S 14 TVöD.

Ohne Nachweis der staatlichen Anerkennung erfolgt eine Vergütung nach S 12 TVöD. Die Eingruppierung nach S 14 TVöD erfolgt mit dem Nachweis des Erwerbs der staatlichen Anerkennung.

Das Anforderungsprofil:

Ein mit Bachelor of Arts oder Diplom abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation mit oder ohne staatliche Anerkennung

Kenntnisse in der Jugendhilfe, der Sozialarbeit und der Beratung auf der Grundlage des SGB VIII, BGB, FamFG, JGG

Hohes Maß an Belastbarkeit

Kooperations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Kommunikationsstärke

Fähigkeit, rechtliche Grundlagen sicher anzuwenden

Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung

Erfahrung im Umgang mit Standard-Software und die Bereitschaft, sich Fachanwendung einzuarbeiten

Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sowie eines Pkw mit der Bereitschaft, diesen auch dienstlich gegen Entschädigung gem. Bundesreisekostengesetz einzusetzen.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst alle Tätigkeiten im Allgemeinen Sozialen Dienst (Bezirkssozialarbeit), insbesondere:

Beratung in allgemeinen Fragen der Erziehung und Entwicklung junger Menschen

Einleitung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder- und Jugendliche nach dem SGB VIII

Wahrnehmung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung

Mitwirkung in Verfahren vor den Familien- und Jugendgerichten

Netzwerkarbeit und Sozialraumorientierung

Teilnahme an der Rufbereitschaft im Hinblick auf § 42 SGB VIII

Der Heidekreis bietet Ihnen:

Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

Fortbildungsmöglichkeiten

Flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)

Teilhabe am Gesundheitsmanagement (u. A. Externe Mitarbeiterberatung, Fahrradleasing für Beschäftigte)

Die Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes für tariflich Beschäftigte

Bewerbungen anerkannter schwerbehinderter Menschen nach § 2 Abs. 2 SGB IX oder Gleichgestellter nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden begrüßt.

Der Heidekreis ist bestrebt, den Männeranteil in dieser Position zu erhöhen. Die Bewerbung von Männern ist aus diesem Grunde besonders erwünscht.

Die Stelle ist bedingt für Heim- oder Telearbeit geeignet.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet.

Auskunft erteilt: Herr Köhne, Leiter Fachgruppe Allgemeiner Sozialer Dienst, Telefon 05162 970-380

Sie sind interessiert?

Reichen Sie Ihre Bewerbung für die Stelle 06.134 mit aussagekräftigen Unterlagen über unser elektronisches Bewerbungsportal bis zum 12.12.2021 ein.

Vergütungsrahmen:
TVöD

Arbeitgeber

Organisation: Landkreis Heidekreis
Straße/Nr: Vogteistr.
PLZ/Ort: 29683 Bad Fallingbostel
Telefon: +49 5162 9700
Ansprechpartner: Fachgruppe Personal


Antrittstermin:

Einsatzort

PLZ/Ort: 29614 Soltau


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.