zur Übersicht

Stellvertretende pädagogische Leitung (m/w/d)

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Zukunft gestalten. Gemeinsam. Für ein Zuhause.

Wir, die tibb Kinder- und Jugendhilfe, sind ein freier Träger mit Hauptsitz in Ibbenbüren. Bis spätestens zum 1. Januar 2022 suchen wir eine stellvertretende pädagogische Leitung in Vollzeit für die Geschäftsleitung. Wir betreuen besonders entwicklungsbeeinträchtigte, chronisch kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche. Diese finden in Pflegefamilien, familienanalogen Wohngruppen und durch sozialpädagogisch betreutes Wohnen ein neues Zuhause und bekommen die Unterstützung, die sie brauchen.

Ihre Aufgaben
Sie gestalten strategische Entscheidungsprozesse, koordinieren und verantworten die gesamte pädagogische Arbeit. Dabei arbeiten Sie eng mit der pädagogischen Leitung zusammen. Sie denken und arbeiten für die Zukunft unserer Arbeit, indem Sie Konzepte und Projekte entwickeln und umsetzen, die Qualität unserer Arbeit sichern und kontinuierlich weiterentwickeln.

Ihre Arbeit beinhaltet die Kontrolle des Belegungsmanagements, Budgetverantwortung und Personalplanung genauso wie die Koordination von Supervisionen, Coachings und Kriseninterventionen für die pädagogischen Fachkräfte. Sie sind entscheidende*r Ansprechpartner*in für gesamtpädagogische Fragestellungen für Mitarbeitende und repräsentieren die tibb Kinder- und Jugendhilfe Münstermann GbR gegenüber Jugendämtern, Institutionen und Fachgremien.

Qualifikation:

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium wie Soziale Arbeit, Pädagogik, Sozialmanagement oder ein Abschluss FH Soziale Arbeit (Master/Bachelor) sowie eine zertifizierte Traumapädagogische Ausbildung sind Voraussetzung.

Sie sind eine gestandene Fachkraft und bringen mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie Führungserfahrung in diesem Bereich mit. Sie arbeiten bereits in einschlägigen Fachgremien mit und kennen gegenwärtige und zukünftige fachliche Entwicklungen unseres Arbeitsfelds. Idealerweise verfügen Sie über eine Ausbildung in systemischer Beratung und Coaching.

Sie sind kooperativ, führen motivierend und übernehmen gerne Verantwortung. Sie treffen klare Entscheidungen und nehmen Ihr Team dabei mit Feingefühl mit. Sie kommunizieren proaktiv, empathisch und überzeugend.

Sie sind fähig mit den Mitarbeitenden, der pädagogischer Leitung und dem Inhaber die Geschäftsbereiche zielorientiert weiterzuentwickeln und sich aktiv für einen modernen freien Träger der Jugend- und Familienhilfe einzusetzen. Die entwickelten Ziele und strategische Richtung können Sie in den von Ihnen geleiteten Geschäftsbereichen und Leitungskreisen gut vermitteln und begeistern andere mit Ihnen am gleichen Strang zu ziehen.

Wenn strategische Vorgehensweise, anspruchsvolle Pädagogik und kreative Lösungsansätze für Sie kein Widerspruch sind, freuen wir uns darauf mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Vergütungsrahmen:

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und überdurchschnittliche Sozialleistungen sind bei uns selbstverständlich. Für Ihre Tätigkeit stellen wir Ihnen einen Firmenwagen zur Verfügung. Wir unterstützen Sie durch regelmäßiges Coaching und Supervision. Flache Hierarchien und moderne Führungsstrukturen erleichtern Ihnen Ihre Arbeit. Sie erhalten 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub und die Möglichkeit ein E-Bike zu leasen. Wir möchten mit Ihnen auf Augenhöhe langfristig zusammenarbeiten, dafür geben wir Ihnen die Ressourcen und den Rückhalt den Sie brauchen, um gute Arbeit leisten zu können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit Angabe Ihres Wunschgehalts bis zum 01.12.2021.

Wenn Sie Fragen haben können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

Link zur Stellenausschreibung: https://www.jugendhilfe-tibb.de/mitarbeit-2/stellvertretende-paedagogische-leitung-m-w-d-fuer-die-geschaeftsleitung/

Arbeitgeber

tibb Kinder- und Jugendhilfe Münstermann GbR
Osnabrücker Straße 125
49477 Ibbenbüren

Tel: 05451 89408-119
bewerbung@DontReadMejugendhilfe-tibb.de

Ansprechpartner: Lea Mersch

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: