zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für intensivpädagogische Wohngruppe

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Für unsere intensivpädagogische Wohngruppe in Berlin Schöneberg sucht die Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

 

Wir suchen staatlich anerkannte Erzieher:innen, Sozialpädagog:innen und Sozialarbeiter:innen (m/w/d).

Sie unterstützen uns in Vollzeit in Berlin-Schöneberg. In der Wohnung leben acht Kinder im Alter von sechs bis 18 Jahren, die aus verschiedenen Gründen temporär oder auf Dauer nicht im eigenen Elternhaus wohnen können. Sie werden im Schichtdienst von pädagogischen Mitarbeiter:innen rund um die Uhr betreut. Wir arbeiten mit Bezugsbetreuersystem.

 

Folgende abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

• individuelle Förderung aller Kinder und Jugendlichen, auch im schulischen Bereich im Gruppenkontext,

• pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung der Kinder,

• Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie und

• Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und allen weiteren Institutionen des Hilfesystems.

 

Die Beschreibung gefällt Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail oder Online-Bewerbung an:

Dagmar Atz (Pädagogische Leitung) [email protected]

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung

Ludwig-Renn-Str. 47, 12679 Berlin

kjhv.de/home-zentral1-2/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Qualifikation:

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

• eine abgeschlossene Ausbildung / staatliche Anerkennung als Erzieher:in, Sozialarbeiter:in, Sozialpädagog:in, Pädagog:in oder Heilpädagog:in (m/w/d) absolvierten,

• professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern mit Auffälligkeiten in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung mitbringen,

• ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise innehaben,

• die Bereitschaft zu 24-Stundendiensten, auch an Wochenenden, sowie an Feiertagen besitzen,

• Erfahrung und Flexibilität im Umgang mit Krisen haben,

• engagiert, belastbar, team- und kooperationsfähig sind und

• eventuell (erste) Erfahrungen in der Jugendhilfe sammelten.

Vergütungsrahmen:

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

• ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles Team sind,

• fundierte fachliche Begleitung und Austausch voraussetzen,

• regelmäßige Supervision und Fortbildung anbieten,

• die Möglichkeit der Weiterentwicklung des Konzeptes fördern,

• Ihnen eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren,

• Ihnen ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad, welches Sie sich selbst aussuchen und auch privat nutzen können, auf Leasingbasis zur Verfügung stellen,

• einen breit aufgestellten Träger mit hohen fachlichen Standards und offenem Arbeitsklima haben und

• nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes e.V. Berlin vergüten.

Link zur Stellenausschreibung: https://kjhv-bb.de/karriere/

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Wiesenstraße 55
Haus 5
13357 Berlin

Tel: 015224858677
perspektive@DontReadMekjhv.de

Ansprechpartner: Laura Wiedersich

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Einsatzort

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
10827 Berlin Schöneberg

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: