zur Übersicht
Referenznummer: 10000-1184964365-S

Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) für Nachmittagsbetreuung

Kurzbeschreibung:
Wir geben Menschen eine Zukunft!
Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Lichtblick Hasenbergl gilt als deutschlandweit anerkanntes Modellprojekt für einen nachhaltigen, ganzheitlichen Ansatz sozialer Brennpunktarbeit. Wir betreuen 200 Kinder und Jugendliche zwischen 1 und 25 Jahren. Das Programm beginnt im Kindergarten, führt durch die gesamte Schulzeit und begleitet die Jugendlichen im Rahmen einer Ausbildungsbegleitung bis zum sicheren Eintritt in eine Erwerbstätigkeit. Mutter-Kind-Gruppen, eine Familien-hilfe und eine Elternschule ergänzen das pädagogische Angebot. Die Trägerschaft der Einrichtung liegt bei der katholischen Jugendfürsorge München und Freising e. V.

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in der sozialtherapeutischen Nachmittagsbetreuung
Sozialpädagoge oder Erzieher (w/m/d)
in Vollzeit (39 Std/Woche, unbefristet)


Freuen Sie sich auf
• unsere „Piraten“, eine Gruppe von 12 Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren
• pädagogische Herausforderungen in einer spannenden und abwechslungsreichen Modelleinrichtung
• vielfältige Ressourcen für intensive pädagogische Aktionen und Projekte mit Zeit zur Vorbereitung sowie für Teamsitzungen und Supervisionen
• eine sehr gute personelle und räumliche Ausstattung
• ein engagiertes, junges und humorvolles Team
• Fortbildung, Weiterbildung, Supervision, Fallarbeit und enge Zusammenarbeit im Großteam

Unser Angebot umfasst
• intensive Gruppen- und Kleingruppenarbeit
• innovative Bildungsarbeit nach einem zielgruppenspezifischen Konzept
• zielgruppenspezifisches soziales Training mit den Schwerpunkten gesunde Lebensführung, Partizipation und Aufbau der Denk- und Lernfähigkeit
• Sport und motorische Förderung, musisch-kreative Interessensbildung
• Planung und Durchführung von Projekten in den Bereichen kulturelle und soziale Teilhabe, Medienpädagogik, Freizeitangebote und Ferienfahrten
• intensive, nachgehende Elternarbeit

Wir legen Wert auf
• fundierte fachliche Kenntnisse, Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Einbringung von eigenen Ideen
• Freude an der Arbeit mit Kindern/Familien aus unterschiedlichen Kulturen eines sozial belasteten Einzugsbereiches
• Interesse und Bereitschaft, ein intensives Förderkonzept umzusetzen
• Wertschätzung gegenüber Kindern, Eltern und Kollegen
• Eigeninitiative, Engagement und Belastbarkeit in herausfordernden Situationen

Ihr Profil
• eine abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung als Erzieher*In, ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
• Nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Vergütung und Vertrag
• Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes unter Anrechnung von Vordienstzeiten zzgl. Arbeitsmarktzulage und Ballungsraumzulage
• Soziale Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe, Zeitwertkonto, Sodexocard
• 30 Tage Urlaub zzgl. Freistellung an Weihnachten und Silvester, Freistellung für drei Tage Exerzitien pro Jahr
• Zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie regelmäßige Supervision
• Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets für MVG und DB


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2021-07-06 an:
Lichtblick Hasenbergl, Valerie Laabs; Am Frauenholz 10 - 12; 80933 München
Tel. 089/3 18 11 88-19
[email protected] ; www.lichtblick-hasenbergl.org, www.kjf-muenchen.de
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Vergütungsrahmen:
nach Tarif - AVR Caritas

Arbeitgeber

Organisation: Kath.Jugendfürsorge der Erzdiözese München-Freising e.V.
Straße/Nr: Am Frauenholz
PLZ/Ort: 80933 München
Telefon: +49 89 318118819
E-Mail-Adresse: verwaltungsleitung.lichtblick@DontReadMekjf-muenchen.de
Ansprechpartner: Valerie Laabs


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort

Straße/Nr: Am Frauenholz
PLZ/Ort: 80933 München


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.