zur Übersicht

Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) für gemeindeübergreifende mobile Jugendarbeit

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Mit mehr als 500 hauptberuflich Mitarbeitenden und rund 120 Einrichtungen ist der Kreisjugendring München-Land einer der größten freien Träger der Jugendhilfe in Bayern. Gemeinsam mit 32 Mitgliedsverbänden und Jugendorganisationen sprechen wir mit einer starken Stimme für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis München.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in (m/w/d) für unsere gemeindeübergreifende Mobile Jugendarbeit in Ottobrunn und Hohenbrunn sowie in enger Zusammenarbeit mit Neubiberg und Putzbrunn

75 % Teilzeit, unbefristet, davon 50 % Mobile Jugendarbeit und 25 % Offene Jugendarbeit im Jugendcafé Kleist in Ottobrunn

Ihre Aufgaben

  • Aufsuchen von öffentlichen Plätzen und Treffpunkten zur Kontaktaufnahme mit Jugendlichen und Cliquen in den jeweiligen Gemeinden
  • Anbindung an das Team der Offenen Jungendarbeit in Ottobrunn
  • Enge Kooperation und Vernetzung mit den jugendrelevanten Einrichtungen
  • Individuelle und gruppenbezogene Krisenintervention
  • Beratungs- und Informationsangebote
  • Gremien- und Konzeptarbeit
  • Angebote und Aktivitäten zur Freizeitgestaltung (insbesondere im Sportbereich)
  • Projektarbeit und eine intensive Zusammenarbeit mit den Schulen

Qualifikation:

  • Abschluss als Bachelor of Arts (Soziale Arbeit/Sozialpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation;
  • Sie haben Erfahrungen in der Offenen oder Mobilen Jugendarbeit;
  • Sie haben Freude an der Offenen, niederschwelligen Arbeit mit Jugendlichen;
  • Sie bringen Empathie und Professionalität auch bei der Kontaktaufnahme mit herausfordernden Zielgruppen mit;
  • Sie bringen Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein mit;
  • Sie sind selbständig, kreativ, kooperationsfreudig und haben Spaß am Netzwerken;
  • Sie haben die Bereitschaft zu Abend- und gelegentlichen Wochenenddiensten.

Vergütungsrahmen:

  • Vergütung nach dem TVöD / SuE EG S11 und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Teilnahme an Supervision
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
  • Ein Arbeitsfeld, in dem Sie ihre persönlichen Interessen und Talente gut einbringen können
  • Gute Einarbeitung, kollegiale Beratung und ein lebendiges Arbeitsumfeld
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung des Trägers.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:

Kreisjugendring München-Land,
Regionale Jugendarbeit, Burgweg 10, 82049 Pullach

oder per E-Mail: [email protected]

Rückfragen und Infos unter Telefon 089/744140-30 oder www.kjr-ml.de.

Der Kreisjugendring München-Land fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Menschen mit Behinderung können sich bei Fragen an die Schwerbehindertenvertretung ([email protected]) wenden. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Wir berücksichtigen die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bewerbungsverfahren.

Link zur Stellenausschreibung: www.kjr-ml.de/stellenangebote

Arbeitgeber

Kreisjugendring München-Land
Burgweg 10
82049 Pullach

bewerbung@DontReadMekjr-ml.de

Ansprechpartner: Frau Kluge

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Einsatzort

Mobile Jugendarbeit in Ottobrunn und Hohenbrunn sowie in enger Zusammenarbeit mit Neubiberg und Putzbrunn

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: