zur Übersicht

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für intensivpädagogische Wohngruppe

Vertragsart: Anstellung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit

Kurzbeschreibung:

Zur Erweiterung des Teams unserer intensivpädagogischer Kinder- und Jugendwohngruppe in Berlin Alt-Hohenschönhausen sucht der Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Berlin-Brandenburg | KJSH-Stiftung ab sofort eine/n

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit

 

Informatives zur Wohngruppe: Bei uns leben derzeit sieben Kinder im Alter von 6 – 13 Jahren, die aus verschiedenen Gründen temporär oder auf Dauer nicht im eigenen Elternhaus leben können. Die Kinder werden in einer rund-um-die-Uhr Betreuung im Schichtdienst von 5 Erzieher*innen und derzeit 2 Dual-Student*innen in einer großzügigen Berliner Altbauwohnung betreut.

 

Folgende abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Dich bei uns:

• pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung der Familien, Kinder und Jugendlichen,

• gemeinsame Perspektivfindung mit den Familien, Kindern und Jugendlichen,

• Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen des Hilfesystems, sowie

• individuelle Förderung.

 

Wir sind von Dir begeistert, wenn Du:

• eine staatliche Anerkennung als Erzieher oder als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter hast, Heilpädagoge mit Fach- und Hochschulabschluss bist oder einen BA Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik besitzt,

• Lust auf die Kombination aus Teamarbeit und eigenverantwortlichem Handeln hast,

• professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung oder psychischen Störungen besitzt,

• Interesse und Freude an einer ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierten Arbeitsweise hast,

• die Bereitschaft zu 12- und 24-Stundendiensten, auch an Wochenenden, sowie Feiertagen mitbringst,

• einen souveränen und flexiblen Umgang mit unvorhersehbaren und konflikthaften Situationen pflegst,

• idealerweise Berufserfahrung in der stationären Arbeit mit Kindern und ihren Familien mitbringst.

 

Wir bieten Dir:

• ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles Team,

• einen wertschätzenden Umgang miteinander,

• eine partizipativ und transparent gestalte Dienstplanung,

• einen gruppeneigenen Dienstwagen,

• fundierte fachliche Begleitung und Austausch,

• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, regelmäßige Supervision und kollegiale Beratung,

• fachlich kompetente und im Alltag präsente Team- und Einrichtungsleitungen,

• einen breit aufgestellten Träger mit hohen fachlichen Standards und offenem Arbeitsklima,

• Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes e.V. Berlin,

• eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren und

• ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad auf Leasingbasis, welches Du Dir selbst aussuchen und auch privat nutzen kannst.

Eine Einstellung ist ab sofort möglich.

 

Haben wir Interesse geweckt? Dann schicke bitte Deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail oder Online-Bewerbung an:

Sandra Baumgarten (Pädagogische Leitung) [email protected]

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung

Scharnweberstr. 25, 13405 Berlin

www.kjhv.de/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Qualifikation:

Wir sind von Dir begeistert, wenn Du:

• eine staatliche Anerkennung als Erzieher oder als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter hast, Heilpädagoge mit Fach- und Hochschulabschluss bist oder einen BA Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik besitzt,

• Lust auf die Kombination aus Teamarbeit und eigenverantwortlichem Handeln hast,

• professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung oder psychischen Störungen besitzt,

• Interesse und Freude an einer ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierten Arbeitsweise hast,

• die Bereitschaft zu 12- und 24-Stundendiensten, auch an Wochenenden, sowie Feiertagen mitbringst,

• einen souveränen und flexiblen Umgang mit unvorhersehbaren und konflikthaften Situationen pflegst,

• idealerweise Berufserfahrung in der stationären Arbeit mit Kindern und ihren Familien mitbringst.

Vergütungsrahmen:

Wir bieten Dir:

• ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles Team,

• einen wertschätzenden Umgang miteinander,

• eine partizipativ und transparent gestalte Dienstplanung,

• einen gruppeneigenen Dienstwagen,

• fundierte fachliche Begleitung und Austausch,

• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, regelmäßige Supervision und kollegiale Beratung,

• fachlich kompetente und im Alltag präsente Team- und Einrichtungsleitungen,

• einen breit aufgestellten Träger mit hohen fachlichen Standards und offenem Arbeitsklima,

• Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes e.V. Berlin,

• eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren und

• ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad auf Leasingbasis, welches Du Dir selbst aussuchen und auch privat nutzen kannst.

Eine Einstellung ist ab sofort möglich.

Link zur Stellenausschreibung: https://kjhv.de/home-zentral1-2/stellenanzeigen-kjhv-berlin-brandenburg/

Arbeitgeber

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Käthe-Niederkirchner-Straße 26
10407 Berlin

Tel: 015224858677
perspektive@DontReadMekjhv.de

Ansprechpartner: Laura Wiedersich

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Einsatzort

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
13055 Berlin Lichtenberg

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist: