zur Übersicht
Referenznummer: 10000-1187438833-S

Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. Sozialarbeiter/-in (m/w/d)

Kurzbeschreibung:

Stellenbeschreibung

KOBRAnet (Fachberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel und Betroffene von Gewalt im Namen der Ehre) sucht ab April 2022 eine Mitarbeiterin für die Beratungsstelle Dresden. Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

KOBRAnet unterstützt Frauen, die von Menschenhandel und Zwangsprostitution betroffen sind bei der nachhaltigen Verbesserung ihrer Lebenssituation und bei der Wahrnehmung ihrer Rechte. Außerdem arbeitet KOBRAnet mit Betroffenen von Gewalt im Namen der Ehre. Die Fachberatungsstelle ist landesweit tätig und unterhält Büros in Dresden und Leipzig.

KOBRAnet ist ein Projekt der Hillerschen Villa e.V. in Zittau.

Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche:

- psychosoziale Beratung und Begleitung von betroffenen Frauen

- Krisenintervention, Stabilisierung von traumatisierten Frauen

- praktische und begleitende Angebote – z.B. sichere Unterbringung, Klärung von Behördenangelegenheiten, Begleitung zu Polizei- und Gerichtsterminen

- Informationen zu rechtlichen Fragen

- Vermittlung von Rechtsanwält*innen, Ärzt*innen, Therapeut*innen

- Unterstützung bei der Geltendmachung von Ansprüchen auf Entschädigung

- zielgruppenorientierte aufsuchende Arbeit

- Öffentlichkeitsarbeit

- Mitarbeit in themenbezogenen Fachgremien und Netzwerken

Anforderungen:

- abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung als Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin

- Weiterbildungsbereitschaft im Sinne der Projektziele

- Erfahrung in psychosozialer Beratungsarbeit und Krisenintervention

- Team- und Kooperationsfähigkeit, soziale Kompetenz

- Flexibilität und hohe Belastbarkeit

- interkulturelle Kompetenz

- Führerschein und Fahrpraxis

- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und anfallenden Dienstreisen

- Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil (besonders gesucht: Ungarisch, Rumänisch, Französisch)

Wir bieten:

- Vergütung in Anlehnung an TV-L

- ein vielseitiges Arbeitsgebiet und entsprechende Verantwortung

- Zusammenarbeit im Team

- Gruppensupervision

- Büro in zentraler Lage

Schriftliche Bewerbungen per Post oder per E-Mail bis 11.02.2022 an folgende Adresse:

KOBRAnet

Postfach 30 11 34

04251 Leipzig

[email protected]

Ansprechpartnerin: Ulrike Richter

Vergütungsrahmen:
Anlehnung TV-L

Arbeitgeber

Organisation: Hillersche Villa e.V.
PLZ/Ort: 04251 Leipzig
E-Mail-Adresse: u.richter@DontReadMehillerschevilla.de
Ansprechpartner: Richter


Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Einsatzort

PLZ/Ort: Dresden


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.