zur Übersicht
Referenznummer: 14474-20211124114935-S

Betreuungskraft (m/w/d)

Kurzbeschreibung:

Über uns

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit Behinderung, ihre Familien, Fachleute und Freunde in allen Belangen des täglichen Lebens unterstützt. Innerhalb des Vereins hat die Lebenshilfe Inklusions-Gesellschaft (LIG) es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche mit Unterstützungsbedarf im Schulalltag individuell zu begleiten (Schulbegleitung/ Schulassistenz).

Diese Begleitung in Schulen hilft Schüler/innen mit Behinderung, gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Es ist uns ein großes Anliegen, den gesetzlichen Anspruch auf Teilhabe an angemessener Schulbildung zu ermöglichen und zu unterstützen. Gemeinsames Lernen bietet Schüler/innen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, voneinander und miteinander zu lernen. Wir bieten jedem Kind / Jugendlichen an allen Schulformen eine, ihren Bedürfnissen entsprechende, individuelle Betreuung und Begleitung durch qualifizierte Inklusionsfachkräfte, während des gesamten Schulalltags.

Aufgaben

- Förderung und Inklusion einer jungen Frau mit Down-Syndrom und Diabetes Mellitus an einer Förderschule in Essen

- Kenntnisse im Management des Blutzuckerspiegels sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung (intensive Einarbeitung gesichert)

- Unterstützung und Förderung des Sozialverhaltens

- Unterstützung bei Konfliktsituationen

- Unterstützung beim Bewältigen von Aufgabenstellungen

- Erstellung von Entwicklungsberichten

- Begleitung im gesamten Schulalltag, bei Schulveranstaltungen, Ausflügen und Klassenfahrten

Profil

- Interesse an der Arbeit mit Menschen

- Pädagogische Grundkenntnisse und Vorerfahrungen im Umgang mit Kindern/ Jugendlichen

- Hohe Flexibilität und Mobilität

- Offenheit im Umgang mit Menschen mit Behinderung und deren Familien

- Zuverlässigkeit und ein wertschätzender Umgang mit den beteiligten Personen

- Die Fähigkeit und Bereitschaft, im Team mit allen beteiligten Akteuren, wie Eltern, Lehrern und Therapeuten zu arbeiten

Was wir bieten

- Anleitung und kontinuierliche Begleitung durch Fachpersonal (BA Sozialpädagogen)

- Eine Basisschulung

- Ein umfangreiches, regelmäßiges und interessantes Themenschulungsprogramm

- Eine Schulung in Erster Hilfe

- Sprechstunden

- Dienstbesprechungen

- Herzliche Einladungen zu Festen und gemeinsamen Aktivitäten

- Wertschätzung für Ihren Einsatz

Beschäftigungsart und Umfang

- Schulbegleitung an 3 Tagen in der Woche (Wochentage nach Absprache)

- Kernarbeitszeit zu üblichen Unterrichtszeiten zwischen 8:00 - 15:30 Uhr (ca. 20 Std./Woche)

- Begleitung erfolgt im Tandem mit einer weiteren erfahrenen Kollegin

Ansprechpartner

Timo Klein

Koordinator Schulinklusion

T: 02336/428701

Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Hauptstraße 116

58332 Schwelm

Arbeitgeber

Organisation: Lebenshilfe Inklusions-Gesellschaft gGmbH  
Straße/Nr: Hauptstraße 116
PLZ/Ort: 58332 Schwelm
Ansprechpartner: Timo Klein


Antrittstermin:

Einsatzort

PLZ/Ort: Essen, Ruhr


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.