zur Übersicht
Referenznummer: 10000-1186783562-S

Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d)

Kurzbeschreibung:

Der Bereich „Kinder-, Jugend- und Familienhilfe“ im CJD Nienburg sucht für die ambulanten Hilfen

Dipl. Sozialpädgogen/Dipl. Sozialarbeiter und ErzieherInnen

mit Berufserfahrung in Teilzeit und Vollzeit .

Wir

Das CJD – Nienburg als christlicher Bildungsträger ist Begegnungsstätte für alle Menschen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, der Schule, der beruflichen Bildung, der Ausbildung und der Integration. (…)

Wir verstehen jeden Menschen als einmalig. Die Würde jedes Einzelnen ist für uns Grundlage und Voraussetzung unseres Handelns unter dem Leitsatz: „Keiner darf verloren gehen". (…)

Wir nehmen Wertschätzung, Teilhabe an Entscheidungsprozessen und Transparenz ernst und setzen sie um. (…) (Auszug aus unserem Leitbild)

Anforderungen an die Stelle:

 ambulante Hilfe am Kind

 Erziehungsplanung, Elternarbeit, ambulante Hilfestellung geben, Gesprächsführung, Dokumentation

 gute Fachkenntnisse im Arbeitsfeld Jugendhilfe

 Systemischer Arbeitsansatz

 Heilpädagogische Grundhaltung

wir bieten:

 Teamarbeit

 bereichsübergreifende Kooperationen

 Überregionale Events ( Musische Festtage, Erlebnissporttage, Winterolympiade u.ä.)

 umfangreiches Fortbildungsangebot

 Supervision

 Vergütung nach AVR DD Berlin – Brandenburg - schlesische Oberlausitz

Bewerbungen richten Sie bitte

per E-Mail an: [email protected]

oder schriftlich an:

Frau Sabine Pflaum

CJD Nienburg

Zeisigweg 2

31582 Nienburg

Vergütungsrahmen:
Haustarif - AVR DD Berlin – Brandenburg - schlesische Oberlausitz

Arbeitgeber

Organisation: Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.
Straße/Nr: Zeisigweg
PLZ/Ort: 31582 Nienburg (Weser)
E-Mail-Adresse: sabine.pflaum@DontReadMecjd.de
Ansprechpartner: Sabine Pflaum


Antrittstermin:

Einsatzort

Straße/Nr: Zeisigweg
PLZ/Ort: 31582 Nienburg (Weser)


In Kooperation mit:
Bundesagentur für Arbeit
Inhalte: © Bundesagentur für Arbeit, 2006-2017.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.