zur Übersicht

Koordinator/-in Regionaler Ausbildungsverbund Berlin-Pankow

Vertragsart: Anstellung

Kurzbeschreibung:

Ihre Aufgaben bei uns

  • Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen aus Pankow zu den Themen Fachkräftesicherung, dualer Berufsausbildung und betrieblichen Angeboten zur beruflichen Orientierung,
  • Ermittlung von betrieblichen Unterstützungsbedarfen im Kontext Fachkräftesicherung,
  • Akquise und Dokumentation von bezirklichen Ausbildungs und Praktikumsstellen,
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von regelmäßigen Jour fixe Veranstaltungen des RAV-Gremiums  bestehend aus relevanten Partner*innen in Pankow (Bezirksamt, Wirtschaftskreis, Agentur für Arbeit, Jobcenter, Trägerlandschaft etc.),
  • Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbereitung von bedarfsgerechten Fachveranstaltungen,
  • insbesondere zur Verne tzung von Schulabgänger*innen mit regionalen Ausbildungsbetrieben,
  • Vertretung des RAVs in bezirklichen Gremien (z.B. Bezirkselternausschuss, AG Jugendhilfe/Schule),
  • Kooperation mit anderen Bezirken und dem Gesamtberliner Netzwerkmanagement.

Qualifikation:

  • Einschlägige Qualifikation als Meister*in, Techniker*in oder Fachwirt*in oder ein abgeschlossenes Studium z.B. in den Bereichen Pädagogik, Sozialmanagement…
  • Erfahrungen in der Koordination von Netzwerken bzw. (Bildungs-)projekten
  • Erfahrungen in der Zusammenarb eit mit Ausbildungsbetrieben
  • Wünschenswert: Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlicher Verwaltung, (Beruflichen) Schulen, Lehrkräften und Schüler*innen/Auszubildenden
  • Wünschenswert: Erfahrungen im Berliner Übergangssystem Schule Ausbildung Beruf, im Bereich Arbeitsmarktpolitik und bei einschlägigen Unterstützungsangeboten für Ausbildungsbetriebe
  • Organisationsvermögen, Moderationskenntnisse, Belastbarkeit, Kommunikation, Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office, wünschenswert: Wordpress

Vergütungsrahmen:

  • Ein kollegiales, freundliches Arbeitsverhältnis in einem engagierten Team
  • Arbeit an einem schönen Ort und einem Träger mit vielen Möglichkeiten
  • einen Arbeitsbereich, den sie verantwortungsvoll und abwechslungsreich (mit-)gestalten können
  • Mobiles Arbeiten nach Absprache/Vereinbarung
  • Bezahlung in Anlehnung an den TV L und 30 Tage Urlaub
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Link zur Stellenausschreibung: https://www.wetek.de

Arbeitgeber

WeTeK Berlin gGmbH
Christinenstr. 18-19
10119 Berlin

bewerbungen@DontReadMewetek.de

Ansprechpartner: Schellin

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Antrittstermin:
Ende der Bewerbungsfrist:

Lizenz: